Filme

"Die Eiskönigin": Elsa als Realfilm

Disney verarbeitet seine Zeichentrick-Filme aktuell gerne ein zweites Mal als Realfilm. Kommt jetzt auch Remake von „Die Eiskönigin“?

"Die Eiskönigin 2" Frozen
Wird es bald eine Realverfilmung von "Die Eiskönigin" geben?

Anna und Elsa sind die beiden Figuren, die Disney in den letzten Jahren am meisten geprägt hat. Ähnlich erfolgreich waren die Remakes von den beliebten Zeichentrickfilmen wie „König der Löwen“ oder „The Jungle Book“.

Wird das Mäusestudio jetzt also diese beiden Faktoren zusammenführen und einen Realfilm zu „Die Eiskönigin“ machen? Nicht ganz. Wie „The DisInsider“ berichtet. Arbeitet man gerade an einer Verfilmung des Märchens „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen.

Die Erzählung war offensichtlich die Vorlage für Disneys Animations-Hit, weicht im Endeffekt aber doch stark von der eigentlichen Geschichte ab. Elsa ist beispielsweise im Original eine tyrannische und bösartige Herrscherin.

In diesem neuen Film möchte man sich viel näher an das Märchen halten. In diesem wird der Junge Kay von den Splittern eines Zauberspiegels getroffen, die sein Herz kalt wie Eis werden lassen und durch die er nur noch das Schlechte in Allem sieht.

Bereits 13 Mal wurde die Geschichte verfilmt – „Die Eiskönigin“ mit eingerechnet. Es wird also spannend zu sehen sein, welchen neuen Stempel Disney dem Stoff aufdrückt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt