Gaming

"Diablo 4": Kündigt Blizzard auf der Gamescom 2018 die Fortsetzung an?

Knapp sechs Jahre ist "Diablo 3" auf dem Markt. Und Fans des Action-Rollenspiels warten sehnsüchtig auf Nachschub: Könnte "Diablo 4" schon auf der Gamescom 2018 angekündigt werden? Darauf macht nun eine Video-Ankündigung Hoffnung!

Diablo 4 auf der Gamescon 2018?
"Diablo 4": Kündigt Blizzard bereits auf der Gamescom 2018 die Fortsetzung des legendären Action-Rollenspiels an? Blizzard

Auch wenn "Diablo 3" immer noch zu den beliebtesten "Hack and Slay"-Spielen auf dem Markt gehört und immer wieder mit Updates gefüttert wird, ist die Sehnsucht nach einer brandneuen Fortsetzung des Action-Rollenspiels aus dem Hause Blizzard schon groß. Schließlich sind seit dem Release von "Diablo 3" schon über 6 Jahre vergangen. Und kurz vor der Gamescom 2018 in Köln heizt der legendäre Publisher selbst die Gerüchteküche rund um „Diablo 4“ an.

 

"Diablo 4": Wird das Spiel bei der Gamescom 2018 angekündigt?

Auf dem hauseigenen Twitter-Kanal hat Community-Managerin nun in einem Video-Tweet angekündigt, dass an mehreren neuen "Diablo"-Projekten gearbeitet werde. Im Video heißt es weiterhin: "Manche davon werden länger benötigen als andere, aber wir werden euch möglicherweise in Kürze einige Dinge zeigen können.“ Die Ankündigung seht ihr hier:

Viele Fans hoffen nun, dass bereits bei der anstehenden Gamescom 2018, die vom 21. bis zum 25. August 2018 in Köln stattfindet, erste Infos zu Blizzards neuen "Diablo"-Projekten preisgegeben werden. Möglich ist auch eine Ankündigung zur BlizzCon, die diesmal vom 02. – 04. November 2018 stattfindet.

Ob "Diablo 4" tatsächlich angekündigt wird, steht derzeit noch in den Sternen. Wahrscheinlicher erscheint zunächst eine Switch-Umsetzung von Diablo 3 sowie ein potentielles HD-Remake des Kult-Klassikers "Diablo 2", das von Fans ebenfalls schon sehnsüchtig erwartet wird.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt