X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Der Bergdoktor: So nahm Hans Sigl 20 Kilo ab

Hans Sigl hat ganze zwanzig Kilo abgenommen – nun verrät er, wie er das geschafft hat.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
„Bergdoktor“: Winterspecial abgedreht
Topfit: Bergdoktor Hans Sigl Foto: Instagram/Hans Sigl

Hans Sigl hat es geschafft! Mit 52 Jahren hat der Schauspieler ganze 20 Kilo abgenommen – starke Leistung. Wie der „Bergdoktor“ dies vollbracht hat, hat er nun in einem Interview erzählt. Denn wer schon einmal stark sein Gewicht reduziert hat, der kennt ihn: den gemeinen Jojo-Effekt.

Kaum sind ein paar Kilo runter gepurzelt, kommen sie einfach wieder zurück. So aber nicht bei Hans Sigl. Dieser kann sein Gewicht nämlich bereits seit zwei Jahren halten. Sein Trick: Den Zucker vom Speiseplan streichen.

Auch interessant:

Sarafina Wollny: Die ersten Worte der Zwillinge!

"Bergdoktor"-Staffel 15: Start der neuen Folgen & Sendetermine, Inhalt, Darsteller:innen

Jetzt sichern: Die besten Deals des Tages bei Amazon!*

 

Hans Sigl: „Zucker ist eine Droge“

"Ich habe den Zucker komplett gestrichen und ihn irgendwann vergessen“, erklärt der Schauspieler gegenüber der Gala. „Zucker ist eine Droge. Wenn man davon loskommt, ist das ein tolles Gefühl, weil man viel mehr Power hat.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Seither macht er vor der Kamera auch eine tolle Figur, fühlt sich frischer, weniger müde und ausgeglichener. Hundertprozentig auf Leckereien verzichten kann der Bergdoktor aber nicht. Gelegentlich ist die Versuchung zu groß und die innere Naschkatze kommt in ihm hervor.

Wichtig dabei ist nur die Disziplin zu wahren: "Aber nur manchmal – das ist der Trick. Heute bin ich nicht mehr so streng. Ich esse mal was Süßes, greife aber auch zu Kohlrabi. Und man sollte sich in Stresssituationen nicht mit Schokolade umgeben, sondern Gemüsesticks auf dem Schreibtisch deponieren"

Übrigens: Am 13. Januar wird die neue "Bergdoktor"-Saison mit dem diesjährigen Winterspecial eingeläutet!

 

*Affiliate-Link 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt