Fernsehen

"Das Sommerhaus der Stars": Verbote, neue Regeln und Drehort

Das "Sommerhaus der Stars" findet auch in diesem Jahr wieder in Deutschland statt. Doch in der neuen Staffel soll es eine Änderung geben.

Sommerhaus Jenny und Andrej
"Das Sommerhaus der Stars": Erste Details zur neuen Staffel! Foto: TVNOW

Auch in diesem Jahr geht "Das Sommerhaus der Stars" in die nächste Runde - und zwar erneut im "Horror"-Haus in Bocholt. Nun soll die "Bild"-Zeitung erste Details zum Dreh im Sommer erfahren haben. Bereits im Juni sollen die Dreharbeiten beginnen, im September ausgestrahlt werden. Doch einiges scheint sich zu ändern...

 

"Das Sommerhaus der Stars": So wird die kommende Staffel

Wer wird Nachfolger von "Bachelor" Andrej Mangold oder "Love Island"-Gewinnerin Elena Miras? Wer in diesem Jahr teilnimmt, hat der Sender RTL bisher noch nicht verraten. Nach Bild-Informationen wurden auch noch nicht alle Verträge unterzeichnet. Auch der Drehstart, der aktuell auf den 18. Juni festgelegt wurde, wurde mehrfach verschoben.

Eins ist jedoch klar: Der Sender hat aus den letzten Staffeln gelernt und möchte sich einen kommenden Shitstorm ersparen. So sollen Stars jetzt direkt aus der Sendung fliegen, die andere Kandidat;innen respektlos angehen.
Bevor die Dreharbeiten starten, müssen auch hier alle Teilnehmer:innen negativ auf das Coronavirus getestet werden, sowie in eine fünftägige Quarantäne. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt