Serien

Das machte GZSZ-"Clemens" nach seinem Ausstieg

Huch, das ist doch nicht....? Der Gedanke kommt, wenn man Bilder von Frank-Thomas Mende sieht. Er sieht gar nicht mehr aus wie GZSZ-„Clemens“!

GZSZ Clemens
Frank-Thomas Mende als Clemens Richter in der RTL-Soap GZSZ

18 Jahre lang war Frank-Thomas Mende jeden Abend als "Clemens Richter" zu Gast in unseren Wohnzimmern. Der schlanke Schauspieler mit der ruhigen Ausstrahlung war eines der Urgesteine von GZSZ. Umso trauriger, als Mende 2010 die Serie verließ. Ein Jahr später tauchte er nochmal zur Beerdigung "Verena Kochs" auf.

In den Jahren danach war er häufig in Theaterstücken zu sehen und auch als Übersetzer tätig. Drei Jahre nach seinem GZSZ-Ausstieg hatte sich der Schauspieler so sehr verändert, dass er kaum mehr als "Clemens Richter" erkannt werden könnte. Seht selbst:

Clemens alias Frank-Thomas Mende gehörte zu den absoluten Lieblingen bei GZSZ. Toll, dass es auch nach der Soap so erfolgreich ist. Das gilt auch für das ehemalige Traumpaar von GZSZ: Paula und Franzi. Im Video seht ihr, was aus Josephine Schmidt und Jasmin Tawil geworden ist!

 




Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt