Stars

Chiara Ohoven: Früher und heute

Chiara Ohoven
Chiara Ohoven: Heute sieht sie ganz anders aus. Foto: Getty

Wow, "Let’s Dance"-Kandidatin Chiara Ohoven hat sich aber ganz schön verändert! Das deutsche It-Girl hat im Laufe der letzten 15 Jahren einen ziemlichen Wandel durchlebt.

Die Tochter von Charity-Lady Ute-Henriette Ohoven überzeugt heute eher mit einem dezenterem Äußeren. Das war aber nicht immer so. Hier seht ihr Chiara Ohoven früher und heute.

Chiara Ohoven
Chiara Ohoven mit 15 Jahren. Foto: dpa

Mit 15 Jahren trat Chiara das erste Mal in die Öffentlichkeit. In dem von ihrem Vater produzierten Film "Liberty Stands Still" durfte sie eine kleine Nebenrolle spielen. Damals zeigte sich der Teenager mit platinblonden Haaren und rosa-glitzerndem Lidschatten. 

Chiara Ohoven
Chiara Ohoven 2004. Foto: dpa

Zwei Jahre später ist Chiara Ohoven kaum noch wiederzuerkennen. Auf einer Gala präsentierte sie ungewöhnlich volle Lippen, die sie – wie sie in einem späteren Interview zugab – mit Hyaluronsäure selbst aufgespritzt hatte.

Chiara Ohoven
2010 mit ihrem damaligen Freund Patrick Poprawski. Foto: dpa

In den folgenden Jahren distanzierte sich die mittlerweile erwachsene Frau von ihrem Image. Auch ihre in den Medien so bezeichneten Schlaubootlippen wurden mit der Zeit natürlicher. 

Chiara Ohoven
Natürlicher: Chiara Ohoven 2014. Foto: dpa

Heute trägt die Society-Lady ihre Haare braun und ihre Outfits sind auch weniger gewagt als früher. Rein äußerlich zumindest hat Chiara Ohoven nichts mehr gemein mit der jungen Frau vor einigen Jahren.

Es bleibt abzuwarten, wie die heute 31-Jährige sich bei "Let’s Dance" präsentierten wird und ob sie dem Publikum beweisen kann, dass sie viel mehr ist als die Geschichten, die in der Vergangenheit über sie geschrieben wurden. 

Alle News zur Dance-Show gibt es auf unserer Übersichtsseite "Let's Dance 2017". Im Video seht ihr die anderen Kandidaten der neuen Staffel. 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt