close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

VOD

"Bridgerton" - Staffel 4: Wann und wie geht es weiter bei Netflix?

Die dritte Staffel von "Bridgerton" ist bei Netflix gestartet und natürlich fragen sich nun viele: Wann und wie geht es mit Staffel 4 weiter?

"Bridgerton"-Staffel 3: Showrunnerin besänftigt verängstigte Benedict-Fans
Dreht sich Staffel 4 endlich um Benedict (rechts)? Foto: LIAM DANIEL/NETFLIX
Inhalt
  1. "Bridgerton" - Staffel 4: Start | Wann geht es weiter?
  2. "Bridgerton" - Staffel 4: Handlung | Wie geht es weiter?
  3. "Bridgerton" - Staffel 4: Darsteller:innen

Mit "Bridgerton" hatte Netflix vor einigen Jahren genau den richtigen Riecher! Die Serie aus der Regency-Ära, die von "Grey's Anatomy"-Star Shonda Rhimes produziert wird, gehört zu den beliebtesten Formaten bei dem Streamingdienst. Kein Wunder, überzeugt die Serie doch mit vielen kleinen Details, einem einzigartigen Soundtrack und natürlich ziemlich heißen Szenen.

Staffel 3 von "Bridgerton" ist nun mit den ersten vier Folgen gestartet und die neuen Folgen haben es in sich. Neben Colin und Penelope steht vor allem Francesca als Debütantin im Mittelpunkt. Viele stellen sich nun die Frage: Wird sie in den Fokus der kommenden Staffel 4 gerückt? Wir haben alle Infos für euch.

 

"Bridgerton" - Staffel 4: Start | Wann geht es weiter?

Zuerst die guten Nachrichten: Staffel 4 ist schon bestätigt! Bereits im April 2021 hatte Netflix grünes Licht für eine dritte und auch vierte Staffel gegeben. Wann diese erscheinen wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Im Fall von "Bridgerton" hat der Streaming-Anbieter sich eigentlich aber immer ungefähr an den Ein-Jahres-Turnus gehalten.



Ende 2020 startete Staffel 1, im März 2022 dann Staffel 2, im April 2023 folgte das Spin-off "Queen Charlotte" und nun im Mai die dritte Staffel. Auf Staffel 4 müssen die Fans nun wohl wieder sehr lange warten, wie Showrunnerin Jess Brownell gegenüber "The Hollywood Reporter" ankündigte: "Wir arbeiten daran, die Staffeln schneller herauszubringen, aber es dauert acht Monate, sie zu drehen und dann zu schneiden und in alle Sprachen zu synchronisieren. Und das Schreiben nimmt auch sehr viel Zeit in Anspruch, also haben wir eine Art Zwei-Jahres-Tempo, wir versuchen, schneller zu werden, aber irgendwo in diesem Bereich." Damit ist klar: Staffel 4 kommt wohl frühestens Anfang 2024.

 

"Bridgerton" - Staffel 4: Handlung | Wie geht es weiter?

Während das Ob in Bezug auf eine vierte Staffel also längst geklärt ist, gibt es bei der Frage nach dem Wie noch einige Fragezeichen. Die Serie basiert auf den Büchern von Julia Quinn, die insgesamt acht Romane über die Bridgertons veröffentlicht hat. Doch in Bezug auf Staffel 3 überraschten die Verantwortlichen die Fans damit, dass nicht etwa die Story um Benedict umgesetzt wurde, sondern die von Pen und Colin, die eigentlich erst in der vierten Staffel an der Reihe gewesen wären.

francesca-bridgerton-staffel-3
Steht sie bald im Fokus? Francesca Bridgerton. Foto: IMAGO / ZUMA Press

Fans hoffen natürlich, dass die Geschichte von Benedict und Sophie nun nachgeholt wird, doch auch die Storys über Eliose und ihrer Schwester Francesca kommen in Betracht, da gerade letztere in Staffel 3 in den Fokus gerückt wird. Welcher Roman nun tatsächlich umgesetzt wird, dazu haben sich die Verantwortlichen noch nicht geäußert. Aber das Finale von Staffel 3 deutet ganz klar auf eine Geschichte hin.

Auch interessant:

"Ich glaube, dass es einige Hinweise gibt. Ich weiß nicht, ob es völlig offensichtlich ist, wohin wir gehen werden. Aber es gibt definitiv einige Hinweise für die Fans, die sie aufgreifen und darüber theoretisieren können", so Showrunner Jess Brownell gegenüber "Today". Zudem enthüllte Brownell, dass sie gerade mitten im Schreibprozess seien.

Sollte Benedict Bridgerton endlich seine Staffel bekommen, dann werden Fans in Staffel 4 eine Art Cinderella-Story bekommen, denn bei einem Maskenball lernt Benedict die mysteriöse Sophie kennen, die verschwindet, bevor er mehr über sie erfahren kann. Doch das Schicksal führt die beiden wieder zusammen...

 

"Bridgerton" - Staffel 4: Darsteller:innen

In Staffel 4 dürfen sich Fans auf die Rückkehr von Stars wie Ruth Gemmell als Violet Bridgerton, Luke Thompson als Benedict Bridgerton, Claudia Jessie als Eloise Bridgerton Hannah Dodd als Francesca Bridgerton und Adjoa Andoh als Lady Danbury und Golda Rosheuvel als Queen Charlotte freuen. Womöglich gibt es auch ein Wiedersehen mit früheren Hauptdarsteller:innen wie Nicola Coughlan als Penelope, Luke Newton als Colin. Ein Fragezeichen steht dagegen hinter dem Comeback von Jonathan Bailey als Anthony und Simone Ashley als Kate.

Und natürlich gibt es auch Neuzugänge in Staffel 4 - und ein Castingaufruf könnte nun auf eine asiatische Sophie Beckett hindeuten!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt