X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

VOD

„Bridgerton“-Staffel 3: Wohl ganz anders als erwartet!?

Für alle Benedict-Fans sind die neuesten Äußerungen der „Bridgerton“-Verantwortlichen ein echter Schock!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
bridgerton-star-marc-pilcher-an-corona-gestorben
Über die dritte "Bridgerton"-Staffel wird bereits heiß diskutiert! Foto: IMAGO / ZUMA Press

Am 25. März war es endlich so weit: Die langersehnte zweite Staffel „Bridgerton“ hat endlich ihren Weg zu Netflix gefunden. Nachdem die ersten Folgen online gegangen waren, spekulierten sofort viele Fans über die Inhalte der kommenden Staffeln. Folgt man weiterhin der Buchreihenfolge, wird sich in Staffel 3 Benedict Bridgerton auf die Suche nach der großen Liebe begeben. Dass das jedoch alles andere als festgesetzt ist, machen die Verantwortlich des Netflix-Hits im Interview mit „Entertainment Tonight“ deutlich!

Auch interessant:

 

„Bridgerton“-Staffel 3: Penelope und Colin könnten in den Fokus rücken!

Nachdem Anthony in Staffel 2 die richtige Frau an seiner Seite gefunden hat, sollte eigentlich der zweitälteste Sohn Benedict Bridgerton im Fokus stehen. Doch die Produzentin der Erfolgsserie hat da andere Pläne! Im Interview erklärt Shonda Rhimes: „Es gibt acht Bridgerton-Geschwister, also planen wir, jede der romantischen Geschichten der Geschwister zu erzählen. Wir werden nicht unbedingt der Reihenfolge folgen, aber wir werden jede einzelne Geschichte der Geschwister sehen.“

„Bridgerton“-Schöpfer Chris Van Dusen hat sogar noch konkretere Vorstellungen: „Wir haben in diesen ersten beiden Staffeln viel Arbeit geleistet, um die Liebesgeschichte von Penelope und Colin aufzubauen“, sagte er E! Nachrichten. „Da ist so viel Sehnsucht und so viel Angst, dass es wirklich befriedigend sein wird, wenn sich die Show wirklich auf die beiden konzentriert“ - klingt vielversprechend!

Egal für welche Figuren sie sich letztlich entscheiden werden, die Fans werden es wohl sowieso lieben.

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt