Preis der Freiheit - Staffel 1

Drama, Miniserie | Deutschland

Historischer ZDF-Dreiteiler über die dramatischen Hintergründe des wirtschaftlichen und moralischen Zusammenbruchs der DDR in den Jahren 1987 bis 1990. Margot (Barbara Auer), Lotte (Nadja Uhl) und Silvia (Nicolette Krebitz) sind drei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Als ranghohe Mitarbeiterin der Kommerziellen Koordinierung, kurz: KoKo, beobachtet Margot, wie ihr Land auf einen vermeintlichen Staatsbankrott zumarschiert. Ihre Behörde hat lange Zeit als kapitalistische Devisen-Beschaffungsmaschine die DDR finanziell stabilisiert. Jetzt steht sie allerdings vor der Frage, ob die DDR, finanziell am Ende, unter dem Ansturm der aufbegehrenden Bevölkerung noch zu retten ist.Ihre Schwester Lotte, alleinerziehende Mutter eines Teenagers, hinterfragt allmählich das System und engagiert sich für die junge Umweltbewegung in der DDR. Die jüngste Schwester Silvia ist vor langer Zeit aus dem Leben der anderen beiden verschwunden. Weder Margot noch Lotte ahnen, wie unversöhnlich sie im Westen daran arbeitet, das DDR-Regime zu zerschlagen und ihre damals zurückgelassenen Kinder wieder für sich zu gewinnen. (Text: GR)

  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Preis der Freiheit - Staffel 1
Genre Drama, Miniserie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2019

This product uses the TMDb API but is not endorsed or certified by TMDb.