12:50
HR

Zwei Wochen für uns

Ehekomödie D Original-Titel: Zwei Wochen für uns
Zwei Wochen für uns
  • Klaus (Götz Schubert) glaubt, dass seine Frau Ina (Barbara Rudnik) ihn mit seinem besten Freund betrogen hat.
  • Bild 1 von 5
Zwei Wochen für uns
  • Ina (Barbara Rudnik) ist überrascht über das ungewöhnliche Geschenk ihres Mannes Klaus (Götz Schubert).
  • Bild 2 von 5
Zwei Wochen für uns
  • Klaus (Götz Schubert) ist mit Ina (Barbara Rudnik) in ein Luxushotel gefahren und bemüht sich ihr zu verheimlichen, dass er nebenbei Geschäftstermine wahrnimmt.
  • Bild 3 von 5
Zwei Wochen für uns
  • Ina (Barbara Rudnik) und Klaus (Götz Schubert) haben sich trotz heftigster Turbulenzen wieder zusammengerauft.
  • Bild 4 von 5
Zwei Wochen für uns
  • Klaus (Götz Schubert, li.) glaubt, dass seine Frau Ina (Barbara Rudnik) ihn mit seinem besten Freund Erik (Helmut Zierl) betrogen hat.
  • Bild 5 von 5
Ehepaar trudelt im Entspannungsurlaub in eine handfeste Beziehungskrise. Mit Barbara Rudnik Beruflich sind Architekt Klaus Heller (Götz Schubert) und seine Frau, die Richterin Ina (Barbara Rudnik), voll im Stress. Deshalb will das Paar ohne Kinder einen romantischen Urlaub in einem Wellness-Hotel verbringen. Als Ina jedoch herausfindet, dass Klaus dabei auch Geschäftstermine wahrnimmt, gibt es Zoff.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Gut gelaunte Stars in charmantem Spaß
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 2-364-743

Schauspieler

Ina Heller Barbara Rudnik
Klaus Heller Götz Schubert
Erik Jenbach Helmut Zierl
Susanne Merkur Eva Kryll
Lisa Heller Cynthia Witt
Stefan Heller Ole Fröhlich
Herr Berger Waldemar Kobus
Herr Ganser Frank Röth
Rezeptionistin Mignon Reme
Frau Horn Eva Spreitzhofer
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Zwei Wochen für uns
Original Titel Zwei Wochen für uns
Genre Ehekomödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2004

Filmcrew

Regie René Heisig
Drehbuch Eva Spreitzhofer
Kamera Peter Nix
Produzent Heike Wiehle-Timm
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!