20:15
SWR Fernsehen

Wie der Südwesten wohnte

Dokumentarfilm D Original-Titel: Wie der Südwesten wohnte
Wie der Südwesten wohnte
  • Das Dörfle in Karlsruhe.
  • Bild 1 von 5
Wie der Südwesten wohnte
  • In den 60er Jahren zieht sich der Staat aus der Regulierung des Wohnungsmarktes zurück. Auch an den Stadträndern wird groß gedacht und und gebaut, viele Trabantenstädte entstehen, so auch der Heidelberger Emmertsgrund.
  • Bild 2 von 5
Wie der Südwesten wohnte
  • Das Ehepaar Reinecke hat viel Geld in die Sanierung ihres kleinen Hauses im Karlsruher Dörfle gesteckt.
  • Bild 3 von 5
Wie der Südwesten wohnte
  • Wohnzimmer Quellehaus.
  • Bild 4 von 5
Wie der Südwesten wohnte
  • Enno Riemer (re.) und Markus Wunderlich (li.) aus der Pelzwasensiedlung in Aalen. Enno Riemer hat als Kind noch beim Bau der Siedlung mitgeholfen und Markus Wunderlich weiß noch heute die Gemeinschaft zu schätzen, die daraus hervorgegangen ist.
  • Bild 5 von 5
Das Wohnen im Südwesten wird immer teurer, die Mieten in den Städten explodieren. Auch der ländliche Raum wird immer attraktiver. Wie konnte es zu der Wohnproblematik kommen?
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Großes Thema, das ganz Deutschland beschäftigt
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 6-622-941

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Wie der Südwesten wohnte
Original Titel Wie der Südwesten wohnte
Genre Dokumentarfilm
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2018

Filmcrew

Regie Judith Voelker
Drehbuch Judith Voelker
TV Movie empfiehlt