05:00
Phoenix

Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle

Dokumentarfilm D Original-Titel: Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
  • Maschinengewehr, PK Maschinengewehr, Kalaschnikow
  • Bild 1 von 5
Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
  • rbb Fernsehen WAFFEN FÜR DIE WELT, "Export außer Kontrolle", am Dienstag (26.08.14) um 22:45 Uhr. Darfur: Stammesführer warten auf die Waffenregistrierung.
  • Bild 2 von 5
Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
  • rbb Fernsehen WAFFEN FÜR DIE WELT, "Export außer Kontrolle", am Dienstag (26.08.14) um 22:45 Uhr. Munitionsfabrik in Bosnien-Herzegowina.
  • Bild 3 von 5
Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
  • rbb Fernsehen WAFFEN FÜR DIE WELT, "Export außer Kontrolle", am Dienstag (26.08.14) um 22:45 Uhr. Waffendepot der Armee im Südsudan.
  • Bild 4 von 5
Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
  • rbb Fernsehen WAFFEN FÜR DIE WELT, "Export außer Kontrolle", am Dienstag (26.08.14) um 22:45 Uhr. Bürgerpolizei in Guerrero, Mexiko.
  • Bild 5 von 5
Ob in mexikanischen Unruheprovinzen oder in Kolumbien, dem Land mit dem längsten Bürgerkrieg der Welt: Überall werden deutsche Kleinwaffen geschätzt und sind im Übermaß vorhanden. Offiziell wird behauptet, dass Deutschland in diese Länder nicht exportiere. Doch die Verbote werden umgangen. Und die Konzerne liefern nicht nur Waffen, sondern auch die Technologie zu ihrer Herstellung. Auf vier Kontinenten verfolgt Filmautor Daniel Harrich die Spur der Waffen, von Deutschland aus geht es nach Mexiko und Kolumbien, Sudan, Südsudan und Bosnien-Herzegowina.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 508-818-071

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
Original Titel Waffen für die Welt - Export außer Kontrolle
Genre Dokumentarfilm
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2013

Filmcrew

Regie Daniel Harrich
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!