11:30
SWR Fernsehen

Verliebte Diebe

Krimikomödie D Original-Titel: Verliebte Diebe
Verliebte Diebe
  • Claire (Gudrun Landgrebe) hat es auf das wertvolle Collier des Fürsten Polnikoff (Juraj Kukura) abgesehen.
  • Bild 1 von 5
Verliebte Diebe
  • Meisterdiebin Claire (Gudrun Landgrebe) zählt ihre Beute.
  • Bild 2 von 5
Verliebte Diebe
  • Über den Dächern von Hamburg: Vinzenz (Götz George) und Claire (Gudrun Landgrebe) nach einem geglückten Beutezug
  • Bild 3 von 5
Verliebte Diebe
  • Martina (Susan Anbeh), Vinzenz (Götz George) und Claire (Gudrun Landgrebe, r.) haben ihr nächstes Opfer schon an der Strippe.
  • Bild 4 von 5
Verliebte Diebe
  • Ein elegantes Diebespaar: Vinzenz (Götz George) und Claire (Gudrun Landgrebe).
  • Bild 5 von 5
Juwelendiebin (Gudrun Landgrebe) ist genervt: Ex-Kollege Vinzenz (Götz George) heftet sich an ihre Fersen Juwelendiebin Claire (Gudrun Landgrebe) entdeckt bei ihrem neuen Coup in einem Luxushotel Ex-Lover Vinzenz (Götz George) unter den Gästen. Das charmante Schlitzohr ist nicht zufällig dort: Vinzenz luchst ihr die Beute ab. Als Geschäftsmann ist er allerdings weniger erfolgreich – seine Firma steht vor der Pleite. Vinzenz hat eine Idee, wie er seine Firma retten könnte. Aber dafür braucht er Claires Hilfe.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Ohne die Stars wärs total lahm
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 9-831-228

Schauspieler

Klara Gudrun Landgrebe
Vinzenz Kröger Götz George
Martina Ahlers Suzan Anbeh
Axel Tiedtke Jacques Breuer
Oscar Waldleitner Hermann Beyer
Jess Verhülsdonk Ad Fernhout
Dr. Gerber Jaecki Schwarz
Fürst Igor Polnikoff Juraj Kukura
Gilbert Koch Simon Licht
Frau Koch Mirjam Ploteny
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Verliebte Diebe
Original Titel Verliebte Diebe
Genre Krimikomödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2003

Filmcrew

Regie Peter Patzak
Drehbuch Felix Huby
Drehbuch Gunther Scheutle
Kamera Andreas Köfer
Produzent Otto Meissner
TV Movie empfiehlt