06:55
Kinowelt TV

Transit

Actionthriller USA Original-Titel: Transit
Transit
  • Nate (Jim Caviezel, r.) wird von den kalblütigen Gangstern Marek (James Frain, m.), Losada (Harold Perrineau, l.) und Evers (Ryan Donowho, 2.v.l.) eingeschüchtert.
  • Bild 1 von 5
Transit
  • Robyn (Elizabeth Rohm)
  • Bild 2 von 5
Transit
  • Robyn (Elizabeth Rohm) und Nate Sidwell (Jim Caviezel)
  • Bild 3 von 5
Transit
  • Auf der Suche nach dem Geld geraten die Gangster Marek (James Frain, l.) und Losada (Harold Perrineau) aneinander.
  • Bild 4 von 5
Transit
  • Bild 5 von 5
Exhäftling und seine Familie geraten in die Gewalt von Gangstern. – Mit Jim Caviezel („Person of Interest“) Anderthalb Jahre saß Nate (Jim Caviezel) im Gefängnis. Um das Vertrauen seiner Familie zurückgewinnen, macht er sich mit Ehefrau Robyn (Elisabeth Röhm) und den beiden Söhnen auf den Weg in den Campingurlaub. Doch plötzlich werden die vier von Unbekannten verfolgt. Es stellt sich heraus, dass es Gangster sind, die ihre Beute aus einem Raubzug vor einer Polizeikontrolle in Nates Wagen deponiert haben. Der ahnt zunächst nichts Böses, bis die Bande um Boss Marek (stark: James Frain) eine rasante Hetzjagd aufnimmt. Mit allen Mitteln wollen sie ihr Diebesgut zurückholen – und die Zeugen beseitigen. Der Ausflug wird zum Höllentrip.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Katz-und-Maus-Spiel in Hochgeschwindigkeit
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Schauspieler

Nate Jim Caviezel
Marek James Frain
Arielle Diora Baird
Losada Harold Perrineau
Kenny Jake Cherry
Robyn Elisabeth Röhm
Evers Ryan Donowho
Shane Sterling Knight
Dallas Robbie Jones
Sgt. Doucette J.D. Evermore
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Transit
Original Titel Transit
Genre Actionthriller
Produktionsland USA
Produktionjahr 2012

Filmcrew

Regie Antonio Negret
Drehbuch Michael Gilvary
Kamera Yaron Levy
Produzent Moshe Diamant
Produzent Courtney Solomon
Produzent Michael J. Gaeta
Produzent Alison R. Rosenzweig
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!