22:35
Sky NOSTALGIE

Topas

Agententhriller USA Original-Titel: Topaz
Topas
  • Nicole (Dany Robin,l.) und Tochter Michèle (Claude Jade) unterstützen AndrÄ (Frederick Stafford, r.) auf der Suche nach dem Spion in den eigenen Reihen.
  • Bild 1 von 5
Topas
  • In Bedrängnis: Der amerikanische Geheimdienstagent Michael Nordstrom (John Forsythe) muss einen Spionagering mit Codenamen "Topas" ausfindig und unschädlich machen, der brisante NATO-Geheimnisse nach Russland weiterleitet.
  • Bild 2 von 5
Topas
  • Der CIA-Agent Michael Nordstrom (John Forsythe) brint Boris Kusenov (Per-Axel Arosenius, l.) und dessen Familie nach Amerika.
  • Bild 3 von 5
Topas
  • Nicole Devereaux (Dany Robin), Andre Devereaux (Frederick Staffford, r.)
  • Bild 4 von 5
Topas
  • Nicole (Dany Robin, unten) und André Devereaux (Frederick Stafford, oben) sind dem Spionagering "Topas" auf der Spur ...
  • Bild 5 von 5
Raketenschmuggel auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges: Alfred Hitchcock erzeugt Hochspannung vor realem Hintergrund 1962: Die Sowjets errichten heimlich Raketenbasen auf Kuba. Als die CIA davon Wind bekommt, schickt sie den französischen Kollegen und Top-Spion André Devereaux (Frederick Stafford) los, um vor Ort Beweismaterial zu sammeln. Hilfe bekommt er von der Castro-Vertrauten Juanita (Karin Dor).
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Hitchs Blick auf die Kuba-Krise, elegant inszeniert
Leser-Wertung
10.0
Leser-Wertung: /10
1 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Schauspieler

Andre Devereaux Frederick Stafford
Nicole Devereaux Dany Robin
Rico Parra John Vernon
Juanita de Cordoba Karin Dor
Jacques Granville Michel Piccoli
Henri Jarre Philippe Noiret
Michael Nordstrom John Forsythe
Michèle Picard Claude Jade
Francois Picard Michel Subor
Boris Kusenov Per-Axel Arosenius
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Topas
Original Titel Topaz
Genre Agententhriller
Produktionsland USA
Produktionjahr 1969

Filmcrew

Regie Alfred Hitchcock
Drehbuch Samuel Taylor
Kamera Jack Hildyard
Produzent Alfred Hitchcock
TV Movie empfiehlt