12:30
MDR

Stilles Tal

Drama D Original-Titel: Stilles Tal
Stilles Tal
  • Thomas Stille (Wolfgang Stumph, r.) wird Zeuge, wie sein Haus von der Flut komplett zerstört wird. Jetzt geht es nur noch ums Überleben.
  • Bild 1 von 5
Stilles Tal
  • v.l.: Thomas Stille (Wolfgang Stumph) und Konrad Huberty (Robert Atzorn)
  • Bild 2 von 5
Stilles Tal
  • Alle blicken auf die reissenden Fluten. v.r.: Konrad Huberty (Robert Atzorn, re.), Oliver Reschke (Tom Wlaschiha), Anna Huberty (Victoria Trauttmansdorff) , Barbara Stille (Ulrike Krumbiegel), Thomas Stille (Wolfgang Stumph)
  • Bild 3 von 5
Stilles Tal
  • Bild 4 von 5
Stilles Tal
  • Thomas Stille (Wolfgang Stumph, Mi.) versucht sein Lokal mit Wassersäcken zu verbarrikadieren, die Wassermassen dringen in den Keller ein. Sein Haus ist kein sicherer Ort mehr.
  • Bild 5 von 5
Wessi und Ossi streiten sich um ein Haus. – Nach einem Drehbuch von Michael Illner und Alfred Roesler-Kleint („Stürmische Zeiten“) 2002 fordert Konrad Huberty (Robert Atzorn) per Gerichtsbeschluss sein altes Zuhause am Flüsschen Müglitz in Sachsen zurück. Thomas Stille (Wolfgang Stumph), der aus der verlassenen Ruine ein malerisches Ausflugslokal gemacht hat, stellt sich quer. Aber die wahre Gefahr droht von oben: Dauerregen lässt die Müglitz zum reißenden Strom anschwellen.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Ein emotionales Stück Zeitgeschichte
Leser-Wertung
8.0
Leser-Wertung: /10
1 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 5-556-355

Schauspieler

Thomas Stille Wolfgang Stumph
Konrad Huberty Robert Atzorn
Barbara Stille Ulrike Krumbiegel
Anna Huberty Victoria Trauttmansdorff
Dixie Stille Sarah Alles
Olli Reschke Tom Wlaschiha
Huberty jun. Jens Atzorn
Geburtstagsoma Renate Cyll
Alexandra Neumann Niki Finger
Lieferant Konditorei Raphael Ghobadloo
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Stilles Tal
Original Titel Stilles Tal
Genre Drama
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2011

Filmcrew

Regie Marcus O. Rosenmüller
Drehbuch Michael Illner
Drehbuch Alfred Rösler-Kleint
Kamera Stefan Spreer
Produzent Cornelia Wecker
TV Movie empfiehlt