11:05
ORF 2

Salzburger Geschichten

Komödie D Original-Titel: Salzburger Geschichten
Salzburger Geschichten
  • Marianne Koch (Konstanze).
  • Bild 1 von 5
Salzburger Geschichten
  • ©Neue Constantin - Salzburger Geschichten (1956) Aufmerksam wird Georg Rentmeister (Paul Hubschmid) neben seiner Braut, der Komtesse von Raitenau (Marianne Koch), von seinem zukünftigen Schwiegervater, dem Grafen Leopold von Raitenau (Richard Romanowsky)gemustert.
  • Bild 2 von 5
Salzburger Geschichten
  • Unglücklich verliebt? An der Bar erzählt Georg (Paul Hubschmid, l.) seinem besten Freund Karl (Peter Mosbacher, M.), dass seine geliebte Konstanze gar kein armes Dienstmädchen ist.
  • Bild 3 von 5
Salzburger Geschichten
  • Marianne Koch (Konstanze), Paul Hubschmid (Georg).
  • Bild 4 von 5
Salzburger Geschichten
  • Konstanze (Marianne Koch), Georg (Paul Hubschmid).
  • Bild 5 von 5
Der reiche Georg verliebt sich in Salzburg in ein vermeintliches Stubenmadl (Marianne Koch). Nach Erich Kästner Der reiche Georg (Paul Hubschmid) befindet sich beim Aufenthalt in Salzburg plötzlich in der Verlegenheit, sich von einem Mädchen Geld für seinen Kaffee leihen zu müssen. Prompt verliebt er sich in das angebliche Stubenmädchen Konstanze (Marianne Koch).
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Recht angestaubt und bieder inszeniert
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 6-576-439

Schauspieler

Konstanze Marianne Koch
Georg Rentmeister Paul Hubschmid
Karl Peter Mosbacher
Karoline Adrienne Gessner
Emily Eva-Maria Meineke
Vroni Liesl Karlstadt
Franz Helmut Lohner
Leopold Richard Romanowsky
Bob Frank Holms
Mizzi Anneliese Egerer
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Salzburger Geschichten
Original Titel Salzburger Geschichten
Genre Komödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 1957

Filmcrew

Regie Kurt Hoffmann
Drehbuch Erich Kästner
Drehbuch Kurt Hoffmann
Kamera Werner Krien
Produzent Georg Witt
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!