21:15
DR1

Pretty Woman

Romanze USA Original-Titel: Pretty Woman
Mehr als zehn Millionen Kinozuschauer in Deutschland sahen 1990 eine der schönsten Aschenputtel-Geschichten aller Zeiten 25 Jahre ist es her, dass die damals noch unbekannte Julia Roberts dem charmanten Richard Gere den Kopf verdrehte. Als Prostituierte Vivian Ward wurde die Jungschauspielerin über Nacht zu einem der gefragtesten Stars Hollywoods. – Der reiche Geschäftsmann Edward Lewis (Richard Gere) kommt nach Los Angeles, um ein Millionengeschäft abzuwickeln. Dabei lernt er das hübsche Callgirl Vivian (Julia Roberts) kennen. Er ist so begeistert von seiner Bekanntschaft, dass er sie für eine „Gage“ von 3000 Dollar gleich für die ganze Woche anheuert. Vivian genießt den unerwarteten Luxus und mausert sich zu einer eleganten Dame. Stolz präsentiert Edward seine Begleitung bei offiziellen Anlässen. Auch er verändert sich langsam in ihrer Gesellschaft. Aus der zunächst geschäftsmäßigen Beziehung wird echte Liebe. Das wollen sich die beiden jedoch nicht gleich eingestehen.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Gefühl
Auf ewig großartig – einfach zum Dahinschmelzen!
Leser-Wertung
8.1
Leser-Wertung: /10
21 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 3-931-014

Schauspieler

Edward Lewis Richard Gere
Vivian Ward Julia Roberts
James Morse Ralph Bellamy
Philip Stuckey Jason Alexander
Kit De Luca Laura San Giacomo
David Morse Alex Hyde-White
Elizabeth Stuckey Amy Yasbeck
Bridget Elinor Donahue
Barney Thompson Hector Elizondo
Susan Judith Baldwin
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Pretty Woman
Original Titel Pretty Woman
Genre Romanze
Produktionsland USA
Produktionjahr 1990

Filmcrew

Regie Garry Marshall
Drehbuch J.F. Lawton
Kamera Charles Minsky
Produzent Arnon Milchan
Produzent Steven Reuther
Produzent Walter von Huene
Produzent Laura Ziskin
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!