12:30
MDR

Pepe, der Paukerschreck

Komödie D Original-Titel: Pepe, der Paukerschreck – Die Lümmel von der ersten Bank, III. Teil
Pepe, der Paukerschreck
  • Pepe Nietnagel (Hansi Kraus) und seine Schwester Marion (Uschi Glas) hecken gemeinsam einen neuen Streich aus.
  • Bild 1 von 5
Pepe, der Paukerschreck
  • Studienrat Dr. Knörz (Rudolf Schündler) und Geneviève Ponelle (Hannelore Elsner)
  • Bild 2 von 5
Pepe, der Paukerschreck
  • ©RZB - Lümmel von der ersten Bank, die 3. Teil (1969) - Pepe (Hansi Kraus), xxx(ubk.), xxx(ubk.), xxx(ubk.), Studienrat Glücklich (Hans Clarin)
  • Bild 3 von 5
Pepe, der Paukerschreck
  • Pepe Nietnagel (Hansi Kraus, li.)
  • Bild 4 von 5
Pepe, der Paukerschreck
  • Fräulein Pollhagen (Ruth Stephan, li.) zeigt bei einer Turnstunde, die die Schüler den Lehrern des Mommsen-Gymnasiums eingebrockt haben, bei allem Eifer unübersehbare Schwächen. Studiendirektor Taft (Theo Lingen, 2. v. li.) ist enttäuscht.
  • Bild 5 von 5
Pepe (Hansi Kraus) und seine Mitschüler spielen dem strengen Lehrerkollegium gemeine Streiche Pepe Nietnagel (Hansi Kraus) und seine Mitschüler terrorisieren wie gewohnt den Lehrkörper des Mommsen-Gymnasiums. Unter ihren Streichen haben besonders Studienrat Knörz (Rudolf Schündler) und Frau Dr. Pollhagen (Ruth Stephan) zu leiden.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Typisch Sixties-Humor
Leser-Wertung
9.5
Leser-Wertung: /10
2 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 7-426-744

Schauspieler

Pepe Nietnagel Hansi Kraus
Marion Nietnagel Uschi Glas
Geneviève Ponelle Hannelore Elsner
Dr. Gottlieb Taft Theo Lingen
Kurt Nietnagel Gustav Knuth
Dr. Glücklich Hans Clarin
Studienrätin Dr. Pollhagen Ruth Stephan
Dr. Arthur Knörz Rudolf Schündler
Pedell Bloch Hans Terofal
Heinz Thomas Gerhart Lippert
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Pepe, der Paukerschreck
Original Titel Pepe, der Paukerschreck – Die Lümmel von der ersten Bank, III. Teil
Genre Komödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 1969

Filmcrew

Regie Harald Reinl
Drehbuch Georg Laforet
Kamera Franz X. Lederle
Produzent Franz Seitz
TV Movie empfiehlt