22:10
WDR

Mord in Eberswalde - Der Fall Hagedorn

Krimidrama D Original-Titel: Mord in Eberswalde
Mord in Eberswalde - Der Fall Hagedorn
  • Heinz Gödicke (Ronald Zehrfeld) am Fundort der 3. Leiche. Hinter ihm links Georg Thom (Martin Brambach), rechts Stefan Witt (Florian Panzner).
  • Bild 1 von 5
Mord in Eberswalde - Der Fall Hagedorn
  • Major Witt (Florian Panzner) und Carla Böhm (Ulrike C. Tscharre). Ihre Beziehung ist nicht mehr zu retten.
  • Bild 2 von 5
Mord in Eberswalde - Der Fall Hagedorn
  • Hauptmann Heinz Gödicke (Ronald Zehrfeld) in der Gerichtsverhandlung gegen Hagedorn.
  • Bild 3 von 5
Mord in Eberswalde - Der Fall Hagedorn
  • DDR 1969: Kommissar Heinz Gödicke und Stefan Witt, Major des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS), sind alte Freunde. Gemeinsam sollen sie den bestialischen Mord an zwei neunjährigen Jungen in Eberswalde aufklären. Zeugenaussagen bringen sie ebenso wenig weiter wie herkömmliche Ermittlungsmethoden. Der Versuch des Kommissars, sich in den Mörder hineinzuversetzen, sorgt für Befremden. Gödicke ist sich jedoch zunehmend sicher, dass die beiden Morde das Werk eines psychisch kranken Menschen sind – eines Sadisten. - Heinz Gödicke (Ronald Zehrfeld) und Georg Thom (Martin Brambach, r) versuchen Hagedorn an seinem Arbeitsplatz zu verhaften.
  • Bild 4 von 5
Mord in Eberswalde - Der Fall Hagedorn
  • Heinz Gödicke (Ronald Zehrfeld) bezieht Prügel von Major Witt (Florian Panzner, r).
  • Bild 5 von 5
„Der Fall Hagedorn“ – Die wahre Geschichte eines Verbrechens, das es in der sozialistischen DDR nicht geben durfte „Es gibt solche Subjekte im Sozialismus nicht!“, bellt Stasi-Major Witt (Florian Panzner). Sein Gegenüber, Kriminalkommissar Heinz Gödicke (Ronald Zehrfeld), ist da anderer Meinung. Gemeinsam sollen sie die Morde an zwei neunjährigen Jungen aufklären. Doch seit Wochen kommen die Ermittlungen nicht voran. Weder Zeugenaussagen noch herkömmliche Fahndungsmethoden führen auf eine heiße Spur. Gödicke geht von der Tat eines psychisch Kranken aus – eines pädophilen, homosexuellen Sadisten. Er versucht, sich in den Täter hineinzuversetzen. Bei den Kollegen stößt er damit allerdings auf Befremden.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Spannend aufbereitetes Stück Kriminalgeschichte
Leser-Wertung
8.0
Leser-Wertung: /10
1 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 1-592-887

Schauspieler

Heinz Gödicke Ronald Zehrfeld
Stefan Witt Florian Panzner
Carla Böhm Ulrike C. Tscharre
Dr. Liebers Godehard Giese
Georg Thom Martin Brambach
Karl Heinz Kische Arved Birnbaum
Erwin Hagedorn Sergius Buckmeier
Peter Harting Peter Harting
Nadja Stübner Anna Katrin Klöpfer
Anna Kreische Sybille J. Schedwill
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Mord in Eberswalde - Der Fall Hagedorn
Original Titel Mord in Eberswalde
Genre Krimidrama
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2013

Filmcrew

Regie Stephan Wagner
Drehbuch Holger Karsten Schmidt
Kamera Thomas Benesch
Produzent Martin Zimmermann
TV Movie empfiehlt