01:25
SWR Fernsehen

Miral

Spielfilm F | ISR | I | IND Original-Titel: Miral
Drei Frauen im Nahost-Konflikt. – Von Julian Schnabel („Schmetterling und Taucherglocke“), nach dem Roman von Rula Jebreal Drei Generationen moslemischer Frauen erleben zwischen 1948 und 1994 unterschiedliche Phasen des Nahost-Konflikts: Hind Husseini (Hiam Abbass) gründet ein Refugium für Waisenkinder. Nadia (Yasmine Al Massri) wird von ihrem Vater vergewaltigt und landet im Knast. Und Nadias Schwester Miral (Freida Pinto) kommt ins Heim von Husseini und verliebt sich in einen PLO-Aktivisten.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Überambitioniert und nicht so differenziert
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 13-244-355

Schauspieler

Miral Freida Pinto
Hind Husseini Hiam Abbass
Nadia Yasmine Elmasri
Jamal Alexander Siddig
Fatima Ruba Blal
Hani Omar Metwally
Eddie Willem Dafoe
Bertha Spafford Vanessa Redgrave
Lisa Stella Schnabel
Governor Khatib Makram J. Khoury
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Miral
Original Titel Miral
Genre Spielfilm
Produktionsland Frankreich, Israel, Italien, Indien
Produktionjahr 2010

Filmcrew

Regie Julian Schnabel
Drehbuch Rula Jebreal
Kamera Eric Gautier
Produzent Jon Kilik
TV Movie empfiehlt