09:05
SAT.1 emotions

Mich gibt's nur zweimal

Familienkomödie D Original-Titel: Mich gibt's nur zweimal
Karrierefrau legt sich einen Haushaltsroboter zu. – Mit Valerie Niehaus in einer Doppelrolle und „Tatort“-Kommissar Oliver Mommsen Ist ja schon ein bisschen viel, was Katrin Schreier (Valerie Niehaus) zu leisten hat. Kinder, Haushalt und ein Job als Produktdesignerin bringen die Berlinerin an den Rand ihrer Kräf-te. Dann geht auch noch die Firma ihres Mannes Jan (Oliver Mommsen) pleite und Katrin muss allein die Brötchen verdienen. Trotz alledem gibt sie sich Jan gegenüber optimistisch: „Ich krieg das irgendwie hin, mach dir keine Sorgen“. Als sie allerdings auch noch einen undankbaren Großauftrag annehmen muss, droht der Haushalt vollends auf der Strecke zu bleiben. Durch Zufall findet Katrin auf einer chinesischen Internetseite einen Roboter, den sie zu ihrem Doppelgänger (ebenfalls Valerie Niehaus) konfigurieren kann. Anfänglich putzt, kocht und räumt „Kate“ auf Befehl ganz brav auf. Doch durch die gute Behandlung entwickelt der Android plötzlich menschliche Gefühle und macht sich an Jan ran
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Tolle Darsteller und eine lustig umgesetzte Story
Leser-Wertung
6.8
Leser-Wertung: /10
8 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9

Schauspieler

Katrin Schreier / Kate Valerie Niehaus
Jan Schreier Oliver Mommsen
Maja Schreier Marie-Lou Bäumer
Max Schreier Amon Wendel
Charly Belfort Ludger Pistor
Andrea Lindhof Melanie Blocksdorf
Pitty Daniel Popat
Bea Milena Dreißig
Katrin/Kate Katja Wagner
Kurierchinese Yung Ngo
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Mich gibt's nur zweimal
Original Titel Mich gibt's nur zweimal
Genre Familienkomödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2012

Filmcrew

Regie Oliver Dommenget
Drehbuch Dagmar Rehbinder
Kamera Georgij Pestov
Produzent Doris Büning
Produzent Dagmar Rosenbauer
TV Movie empfiehlt