01:05
ARD

Lindenstraße

Familienserie D Original-Titel: Lindenstraße
Lindenstraße
  • Else Kling (Annemarie Wendl) und Elfie Hoffmann (Claudia Pielmann) haben ihren ersten Streitl. Afrikanische Tanzmäuse sind Else als Hausbewohner nicht willkommen.
  • Bild 1 von 3
Lindenstraße
  • Vorweihnachtliche Hausmusik bei Familie Beimer: v.l.: Klausi (Moritz A. Sachs), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Tochter Marion (Ina Bleiweiß) und Benny (Christian Kahrmann)
  • Bild 2 von 3
Lindenstraße
  • Vorweihnachtliche Hausmusik bei Familie Beimer in der ersten Folge der Lindenstraße: v.l.: Klausi (Moritz A. Sachs), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Tochter Marion (Ina Bleiweiß) und Benny (Christian Kahrmann) (Erstsendedatum: 08.12.1985). Zum Ende der Kult-Serie blickt die Dokumentation zurück auf über drei Jahrzehnte Lindenstraße. Autorin Katrin Niemann mischt zeithistorisches Archivmaterial mit Ausschnitten aus der Serie und dem Blick hinter die Kulissen der Produktion in Köln-Bocklemünd. Zahlreiche Darsteller*innen sowie Produzent und Erfinder Hans W. Geißendörfer und seine Tochter Hana erzählen, wie die Lindenstraße ihr Leben geprägt hat.
  • Bild 3 von 3
„Sodom und Gomera!“ Else Kling fasst es nicht: Sigi und Elfie, die in die Lindenstraße 3 einziehen, sind nicht verheiratet! Die Beimers im 1. Stock kämpfen mit anderen Problemen: Der 7-jährige Klausi (Moritz A. Sachs, l.) hat die Masern.

Informationen

Schauspieler

Elfie Hoffmann Claudia Pielmann
Sigi Kronmayr Franz Braunshausen
Egon Kling Wolfgang Grönebaum
Else Kling Annemarie Wendl
Helga Beimer Marie-Luise Marjan
Hans Beimer Joachim Luger
Dr. Ludwig Dressler Ludwig Haas
Gabriele Skabowski Andrea Spatzek
Klaus Beimer Moritz A. Sachs
Berta Nolte Ute Mora
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Lindenstraße
Original Titel Lindenstraße
Genre Familienserie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 1985

Filmcrew

Regie Hans W. Geißendörfer
Drehbuch Hans W. Geißendörfer
Drehbuch Barbara Piazza
TV Movie empfiehlt