01:45
HR

Lauf, Junge, lauf

Kriegsfilm D | PL | F Original-Titel: Lauf Junge lauf
Nach dem Jugendroman von Uri Orlev: Jüdischer Junge flieht vor den Nazis. War für drei Deutsche Filmpreise nominiert Der neunjährige Srulik (Kamil Tkacz) flieht aus dem Warschauer Ghetto. Um zu überleben, muss er seine jüdische Identität verheimlichen. Er gibt sich als katholischer Junge namens Jurek aus und findet ein neues Zuhause. Doch seine verdrängten Erinnerungen und sein wahres Ich holen ihn wieder ein.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Mehr als ein tief bewegendes Einzelschicksal
Leser-Wertung
7.2
Leser-Wertung: /10
9 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 98-372-417

Schauspieler

Srulik Kamil Tkacz
Magda Janczyk Elisabeth Duda
Mosche Itay Tiran
Hersch Fridman Zbigniew Zamachowski
Frau Herman Jeanette Hain
SS-Offizier Rainer Bock
Pawel Lukasz Gajdzis
Kowalski Przemyslaw Sadowski
Mateusz Wróbel Miroslaw Baka
Ewa Staniak Grazyna Szapolowska
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Lauf, Junge, lauf
Original Titel Lauf Junge lauf
Genre Kriegsfilm
Produktionsland Deutschland, Polen, Frankreich
Produktionjahr 2013

Filmcrew

Regie Pepe Danquart
Drehbuch Heinrich Hadding
Drehbuch Pepe Danquart
Kamera Daniel Gottschalk
Produzent Susa Kusche
Produzent Uwe Spiller
Produzent Pepe Danquart
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!