18:43
3SAT

Im Reiche des silbernen Löwen

Abenteuerfilm D | E Original-Titel: Im Reiche des silbernen Löwen
Im Reiche des silbernen Löwen
  • Bei der Jagd nach dem schurkischen Machredsch von Mossul treffen Kara Ben Nemsi (Lex Barker, Mi.) und Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter, re.) auf den englischen Archäologen Lord David Landsay (Dieter Borsche, li.)
  • Bild 1 von 5
Im Reiche des silbernen Löwen
  • Ingdscha (Marie Versini) Kara Ben Nemsi (Lex Barker)
  • Bild 2 von 5
Im Reiche des silbernen Löwen
  • Kara Ben Nemsi (Lex Barker)
  • Bild 3 von 5
Im Reiche des silbernen Löwen
  • Kara Ben Nemsi (Lex Barker,re.) und Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter,li.)
  • Bild 4 von 5
Im Reiche des silbernen Löwen
  • Hadschi Halef Oma (Ralf Wolter) Kara Ben Nemsi (Lex Barker)rzb
  • Bild 5 von 5
Kara Ben Nemsi (Lex Barker) sagt dem hinterhältigen Machredsch von Mossul (Georg Heston) den Kampf an. – Nach Karl May.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Trivial, aber spannend
Leser-Wertung
9.0
Leser-Wertung: /10
1 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Weitere Ausstrahlungstermine

Dienstag, 25. Dezember 2018 HR 15:45

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 398-327-248

Schauspieler

Kara Ben Nemsi Lex Barker
Ingdscha Marie Versini
Hadschi Halef Omar Ralf Wolter
Sir David Lindsay Dieter Borsche
Archibald Chris Howland
Machredsch from Mossul Georg Heston
Abu Seif Sieghardt Rupp
Ahmed El Corda Gustavo Rojo
Benda Gloria Cámara
Padischah Fernando Sancho
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Im Reiche des silbernen Löwen
Original Titel Im Reiche des silbernen Löwen
Genre Abenteuerfilm
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 1965

Filmcrew

Regie Franz Josef Gottlieb
Drehbuch Franz Josef Gottlieb
Drehbuch José Antonio de la Loma
Drehbuch J.M. Petersen
Kamera Francisco Marín
Kamera Robert Ziller
Produzent Artur Brauner
Produzent Eberhard Meichsner
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!