01:20
RBB

Heimkommen

Kurzfilm D Original-Titel: Heimkommen
Heimkommen
  • rbb Fernsehen HEIMKOMMEN, Spielfilm Deutschland 2012, am Mittwoch (25.04.12) um 23:15 Uhr in der Reihe "rbb movies - Hochschulfilme 2012". Johanna (Mia Plappert, Mitte) spielt jetzt Eishockey.
  • Bild 1 von 3
Heimkommen
  • rbb Fernsehen HEIMKOMMEN, Spielfilm Deutschland 2012, am Mittwoch (25.04.12) um 23:15 Uhr in der Reihe "rbb movies - Hochschulfilme 2012". Johanna (Mia Plappert, Mitte) erfährt beim Arzt, dass sie wieder gesund ist.
  • Bild 2 von 3
Heimkommen
  • rbb Fernsehen HEIMKOMMEN, Spielfilm Deutschland 2012, am Mittwoch (25.04.12) um 23:15 Uhr in der Reihe "rbb movies - Hochschulfilme 2012". Johanna (Mia Plappert, Mitte) ist die Letzte in der Umkleidekabine.
  • Bild 3 von 3
Jo ist elf und vertrödelt gerne ihre Zeit. Eines Nachmittags verpasst sie nach einer Cellostunde ihren Bus. Wieder einmal. Als die Freundin ihres älteren Bruders sie abholt, passiert auf dem Rückweg ein Unfall. Jo überlebt, die Freundin nicht. Drei Monate später will Jo nicht mehr ständig über den Unfall und Tod reden. Sie will Normalität. Sie beginnt Eishockey zu spielen und entdeckt eine neue Körperlichkeit, findet neue Freunde und Welten. Einzig ihr Bruder Robert lässt Jo immer wieder seine Ablehnung spüren. Widerwillig holt Robert seine Schwester nach jedem Hockeytraining ab. In der Enge des Wagens werden die Geschwister immer wieder aufs Neue gezwungen, sich mit dem Verlust eines geliebten Menschen und der eigenen Trauer zu beschäftigen.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 62-539-704

Schauspieler

Johanna Mia Plappert
Robert Alexander Martschewski
Caro Cynthia Cosima
Mutter Beata Lehmann
Vater Carsten Voigt

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Heimkommen
Original Titel Heimkommen
Genre Kurzfilm
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2012

Filmcrew

Regie Micah Magee
Drehbuch Magdalena Grazewicz
Kamera Raphael Beinder
Produzent Andreas Louis
Produzent Friederike Sophie Steinbeck
TV Movie empfiehlt