12:25
MDR

Heidelberger Romanze

Romanze D Original-Titel: Heidelberger Romanze
Heidelberger Romanze
  • Liselotte Pulver als Susanne Edwards und O. W. Fischer als Hans-Joachim von Reiningen.
  • Bild 1 von 5
Heidelberger Romanze
  • Hans-Joachim, Prinz von Reinigen (O. W. Fischer) und Susanne Edwards (Liselotte Pulver)
  • Bild 2 von 5
Heidelberger Romanze
  • Susanne Edwards (Lieslotte Pulver) und Hans-Joachim (O.W.Fischer). (Linkes Paar ubk.)
  • Bild 3 von 5
Heidelberger Romanze
  • Liselotte Pulver als Susanne Edwards und O. W. Fischer als Hans-Joachim von Reiningen.
  • Bild 4 von 5
Heidelberger Romanze
  • Susanne Edwards (Lieselotte Pulver, li) und Hans-Joachim (O.W. Fischer)
  • Bild 5 von 5
Susanne (Liselotte Pulver) kommt nach Heidelberg, um ihren Ex-Verlobten zurückzuerobern In Heidelberg lernt Student Erwin (Hans Reiser) die junge Gabriele (Ruth Niehaus) kennen. Kurz darauf löst er die Verlobung mit seiner amerikanischen Freundin Susanne (Liselotte Pulver), die daraufhin sofort nach Deutschland reist. Während ihr Vater (Hans Leibelt) in den Weinstuben Erinnerungen an seine Studienzeit auffrischt, verliebt sich Susanne in den smarten Studenten Hans-Joachim (O. W. Fischer).
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Bieder-sentimentale Studenten-Romanze
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 76-148-295

Schauspieler

Hans-Joachim, Prinz von Reiningen O.W. Fischer
Susanne Edwards Liselotte Pulver
Die junge Fannerl Brückner Gardy Granass
Der junge William Edwards Gunnar Möller
Der alte William Edwards Hans Leibelt
Erwin Turner Hans Reiser
Gabriele Altendorf Ruth Niehaus
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Heidelberger Romanze
Original Titel Heidelberger Romanze
Genre Romanze
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 1951

Filmcrew

Regie Paul Verhoeven
Drehbuch Willy Clever
Drehbuch Karl Peter Gillmann
Kamera Konstantin Irmen-Tschet
Produzent Heinrich Jonen
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!