23:20
SWR Fernsehen

Elser

Drama D Original-Titel: Elser
Elser
  • Georg Elser (Christian Friedel)
  • Bild 1 von 5
Elser
  • Müller (Johann v. Bülow, M.) und Nebe (Burghart Klaußner, l.) drängen Elser (Christian Friedel, r.) das Verhörprotokoll zu unterzeichnen
  • Bild 2 von 5
Elser
  • Georg Elser (Christian Friedel) Elsa (Katharina Schüttler)
  • Bild 3 von 5
Elser
  • Georg Elser (Christian Friedel)
  • Bild 4 von 5
Elser
  • Georg Elser (Christian Friedel)
  • Bild 5 von 5
Oliver Hirschbiegels („Der Untergang“) filmische Aufarbeitung des Attentats auf Adolf Hitler im Jahr 1939 Er hätte die Geschichte umschreiben können: Am 8. November 1939 detoniert im Münchener Bürgerbräukeller eine Zeitbombe vor Adolf Hitlers Rednerpult. Jedoch 13 Minuten zu spät, der Diktator hat den Saal früher verlassen, als geplant. Der Attentäter ist Georg Elser (Christian Friedel), ein Schreiner, der die NS-Führungsspitze beseitigen und dem Nationalsozialismus ein Ende bereiten wollte.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Beeindruckendes Porträt eines deutschen Helden
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 1-592-027

Schauspieler

Georg Elser Christian Friedel
Elsa Katharina Schüttler
Arthur Nebe Burghart Klaußner
Gestapochef Heinrich Müller Johann von Bülow
Josef Schurr David Zimmerschied
Hans Eberle Felix Eitner
Erich Härlen Rüdiger Klink
Franz Xaver Lechner Michael Kranz
Dr. Hübner Manfred-Anton Algrang
Xaver Rieger Christian Koch
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Elser
Original Titel Elser
Genre Drama
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2015

Filmcrew

Regie Oliver Hirschbiegel
Drehbuch Fred Breinersdorfer
Drehbuch Léonie-Claire Breinersdorfer
Kamera Judith Kaufmann
Produzent Boris Ausserer
Produzent Oliver Schündler
Produzent Fred Breinersdorfer
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!