13:30
ARD

Einspruch für die Liebe

Komödie D Original-Titel: Einspruch für die Liebe
Einspruch für die Liebe
  • Der letzte Tango: Marc (Heio von Stetten, l.) will Carmen (Julia Richter) nicht verlieren.
  • Bild 1 von 5
Einspruch für die Liebe
  • Der Münchener Nobelanwalt Marc Bender (Heio von Stetten) hat sich in die patente, allein erziehende Carmen (Julia Richter) verliebt.
  • Bild 2 von 5
Einspruch für die Liebe
  • Etwas stimmt nicht zwischen Marc (Heio von Stetten) und seiner Verlobten Lisa (Gesine Cukrowski).
  • Bild 3 von 5
Einspruch für die Liebe
  • Carmen (Julia Richter, re.) ist nicht erfreut: Marcs (Heio von Stetten) Verlobte Lisa (Gesine Cukrowski) ist überraschend aufgetaucht.
  • Bild 4 von 5
Einspruch für die Liebe
  • Der Münchener Nobelanwalt Marc Bender (Heio von Stetten) hat die Kneipe seines Grossvaters renoviert und versucht nur Tapas an Ossis zu verkaufen.
  • Bild 5 von 5
Großstädter (Heio von Stetten) geht als Kneipenwirt in die mecklenburgische Provinz – und erleidet einen Kulturschock Der Münchner Anwalt Marc (Heio von Stetten) sieht sich schon als Kanzleiteilhaber und Schwiegersohn seines Chefs. Da muss er für seinen erkrankten Großvater (Ferdinand Dux) die Dorfkneipe in Plau am See führen. Der Enkel kommt ungern in seine frühere Heimat. Dank Carmen (Julia Richter) lernt er jedoch den Charme der Einheimischen zu schätzen.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Nett, aber vorhersehbar
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 722-496

Schauspieler

Marc Bender Heio von Stetten
Carmen Siebert Julia Richter
Justus Bender Ferdinand Dux
Ilse Althammer Gudrun Okras
Lisa Koll Gesine Cukrowski
Henning Koll Dietrich Mattausch
Lukas Siebert Paul Metzger
Nina Siebert Anna Ehrl
Alex Siebert Leo Natalis
Harald Dieter Dost
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Einspruch für die Liebe
Original Titel Einspruch für die Liebe
Genre Komödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2002

Filmcrew

Regie Helmut Metzger
Drehbuch Günter Knarr
Drehbuch Philipp Weinges
Kamera Peter Zeitlinger
Produzent Roland Mesmer
TV Movie empfiehlt