01:00
Tele 5

Eine Leiche zum Dessert

Krimikomödie USA Original-Titel: Murder by Death
Eine Leiche zum Dessert
  • © RZB ø Milo Perrier (James Coco), Marcel (James Cromwell), Tess Skeffington (Eileen Brennan), Sam Diamond (Peter Falk), Willie Wangs Adoptivsohn Nr.3 (Richard Nariat), Miss Withers (Estelle Winwood), Jessica Marbles (Elsa Lanchester), Sidney Wang (PeterS
  • Bild 1 von 5
Eine Leiche zum Dessert
  • Peter Falk (l.)
  • Bild 2 von 5
Eine Leiche zum Dessert
  • v.l.n.r.: Jessica Marbles (Elsa Lanchester),Miss Withers (Estelle Winwood), Sam Diamond (Peter Falk), Dick Charleston (David Niven), LionelTwain (Truman Capote)
  • Bild 3 von 5
Eine Leiche zum Dessert
  • V.l.n.re.: Dick Charleston (David Niven), Milo Perier (James Coco), Marcel (James Cromwell), Sidney Wang (Peter Sellers)
  • Bild 4 von 5
Eine Leiche zum Dessert
  • Sam Diamond (Peter Falk) und Tess Skeffington (Eileen Brennan)
  • Bild 5 von 5
Gedreht auf dem englischen Landsitz Oakley Court in Berkshire, wo auch „The Rocky Horror Picture Show“ (1975) entstand Der exzentrische Millionär Twain (Truman Capote) bittet die fünf besten Spürnasen der Welt zu Tisch: Milo Perrier (James Coco), Sam Diamond (Peter Falk), Jessica Marbles (Elsa Lanchester), Sidney Wang (Peter Sellers) sowie Dick Charleston (David Niven). Für Mitternacht steht ein Mord auf der Speisekarte.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Schräges Puzzle mit vielen Stars
Leser-Wertung
10.0
Leser-Wertung: /10
4 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 1-652-924

Schauspieler

Inspektor Sidney Wang Peter Sellers
Sam Diamond Peter Falk
Bensonmum, der Butler Alec Guinness
Dick Charleston David Niven
Dora Charleston Maggie Smith
Lionel Twain Truman Capote
Tess Skeffington Eileen Brennan
Jessica Marbles Elsa Lanchester
Milo Perrier James Coco
Yetta - Maid Nancy Walker
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Eine Leiche zum Dessert
Original Titel Murder by Death
Genre Krimikomödie
Produktionsland USA
Produktionjahr 1976

Filmcrew

Regie Robert Moore
Drehbuch Neil Simon
Kamera David M. Walsh
Produzent Ray Stark
TV Movie empfiehlt