23:05
B 3

Die Liebe kommt mit dem Christkind

Weihnachtsfilm A | D Original-Titel: Die Liebe kommt mit dem Christkind
Die Liebe kommt mit dem Christkind
  • Valerie Niehaus.
  • Bild 1 von 5
Die Liebe kommt mit dem Christkind
  • Joseph (Peter Weck, l.) und seine Kollegin Carmen (Gaby Dohm, 2. v. l.) haben bei Annemarie (Valerie Niehaus) und Martin (Erol Sander) ein klein wenig nachgeholfen.
  • Bild 2 von 5
Die Liebe kommt mit dem Christkind
  • Nico Liersch, Valerie Niehaus.
  • Bild 3 von 5
Die Liebe kommt mit dem Christkind
  • Erol Sander, Valerie Niehaus.
  • Bild 4 von 5
Die Liebe kommt mit dem Christkind
  • Gaby Dohm, Valerie Niehaus, Elisabeth Thomashoff, Nico Liersch, Peter Weck.
  • Bild 5 von 5
Erol Sander und Valerie Niehaus in der winterlichen Postkartenidylle des Salzkammerguts Weil Richterin Annemarie dem alleinerziehenden Martin den Taxischein entzogen hat, ist der Witwer gezwungen, auf dem Weihnachtsmarkt als Nikolaus zu arbeiten. Hier läuft ihm die zickige Juristin jeden Tag über den Weg.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Süße Romanze mit guten Darstellern
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 7-795-502

Schauspieler

Martin Erol Sander
Annemarie Valerie Niehaus
Carmen Gaby Dohm
Joseph Peter Weck
Katrin Elisabeth Thomashoff
Peter Nico Liersch
Frau Zeiler Ulrike Beimpold
Felix Korten Hary Prinz
Anwältin Hanna Irina Wanka
Herr Walch Martin Walch
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Die Liebe kommt mit dem Christkind
Original Titel Die Liebe kommt mit dem Christkind
Genre Weihnachtsfilm
Produktionsland Österreich, Deutschland
Produktionjahr 2010

Filmcrew

Regie Peter Sämann
Drehbuch Wolfram Winkler
Drehbuch Markus Mayer
Kamera Claus Peter Hildenbrand
Produzent Thomas Hroch
Produzent Andrea Artner
Produzent Hans-Wolfgang Jurgan
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!