22:20
RBB

Der Tel-Aviv-Krimi

Krimi D Original-Titel: Der Tel-Aviv-Krimi
Der Tel-Aviv-Krimi
  • Ein Bild aus alten Tagen: David (Itay Tiran, hinten links) und Blok (Samuel Finzi, 2. v. l.) dienten einst in einer Abteilung.
  • Bild 1 von 5
Der Tel-Aviv-Krimi
  • Blok (Samuel Finzi) steht vor einer schweren Entscheidung
  • Bild 2 von 5
Der Tel-Aviv-Krimi
  • Sara Stein (Katharina Lorenz) erfährt von Davids (Itay Tiran) Trauma aus der Militärzeit
  • Bild 3 von 5
Der Tel-Aviv-Krimi
  • "DonnerstagsKrimi im Ersten - ARD-Degeto Drehende In Israel wurden gerade der dritte Film "Die Schätze des Herodes"(AT) und der vierte Film "Rachel weint um ihre Kinder" (AT) der ARD-Degeto-Reihe „Der Tel-Aviv-Krimi" abgedreht. Erneut stand Burgschauspielerin Katharina Lorenz gemeinsam mit dem vielfach ausgezeichneten Samuel Finzi vor der Kamera. Lorenz spielt Sara Stein, Kommissarin bei der Mordkommission Tel Aviv, die gemeinsam mit ihrem Kollegen Blok in zwei neuen diffizilen Fällen ermittelt. Zum deutsch-israelischen Cast zählen zudem Michael Degen, Gill Frank, Bat-Elle Mashian, Raanan Hefets, Eli Gorenstein, Falk Rockstroh, Petra Zieser, Amnon Fischer, Orli Zilbershatz, Jacob Daniel, Shon Mongoza u.a. „Der Tel-Aviv-Krimi“ ist eine Produktion der TV60Film (Produzenten: Andreas Schneppe, Sven Burgemeister, Andreas Bareiss) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Das Konzept der Reihe stammt von Martin Kluger und Maureen Herzfeld. Matthias Tiefenbacher, der bereits die ersten beiden Filme inszenierte, führte auch dieses Mal die Regie und schrieb zudem das Drehbuch zu „Die Schätze des Herodes“ (Idee: Martin Kluger und Maureen Herzfeld). „Rachel weint um ihre Kinder“ stammt aus der Feder von Britta Stöckle und Josef Rusnak (Drehbuchbearbeitung: Matthias Tiefenbacher, Holly Fink). Hinter der Kamera stand Holly Fink. Die Redaktion hat Katja Kirchen (ARD Degeto). Katharina Lorenz (Rolle Sara Stein) und Samuel Finzi (Rolle Jakoov Blok) © ARD Degeto/TV60Film/Itiel Zion, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD Degeto/TV60Film/Itiel Zion" (S2). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Tel: 069/1509-335, degeto-presse@degeto.de
  • Bild 4 von 5
Der Tel-Aviv-Krimi
  • Lia (Daniel Gal) und Dahir (Sean Mongoza) trauern um den verschwundenen Leiter der Flüchtlingshilfe
  • Bild 5 von 5
Die Kommissare geraten in einen ernsten Konflikt. – Verschachtelter, sensibler Fall, der viel Konzentration verlangt Am Strand von Tel Aviv wird eine abgetrennte Hand gefunden. Offenbar gehört sie dem jungen Menschenrechtsaktivisten Dori Meyer (Ofri Biterman). Die Ermittlungen führen ins Milieu der Kriegsveteranen, zu denen auch Inspektor Blok (Samuel Finzi) und David Shapiro (Itay Tiran), der Mann von Kommissarin Sara Stein (Katharina Lorenz), gehören. Dori ist der kleine Bruder eines Vertrauten aus Bloks militärischer Einheit, der auch David angehörte. Die beiden teilen ein schreckliches Geheimnis. Aber wie hängen die alten Konflikte mit dem Mord zusammen und welche Rolle spielt Bloks Vertrauter, der zwielichtige Yoram (Jakob Daniel), in dem Fall?
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Greift gekonnt menschliche Konflikte auf
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 6-629-666

Schauspieler

Sara Stein Katharina Lorenz
Inspector Jakoov Blok Samuel Finzi
David Shapiro Itay Tiran
Commander Shimon Ben Godin Gill Frank
Corporal Hanan Chalabi Bat-Elle Mashian
Zvia Meyer Orly Zilbershatz
Dahir Sean Mongoza
Yoram Jacob Daniel
Dori Meyer Ofri Biterman
Uriel Meyer Eli Eltonyo
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Der Tel-Aviv-Krimi
Original Titel Der Tel-Aviv-Krimi
Genre Krimi
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2017

Filmcrew

Regie Matthias Tiefenbacher
Drehbuch Britta Stöckle
Drehbuch Josef Rusnak
Kamera Holly Fink
Produzent Andreas Bareiss
Produzent Andreas Schneppe
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt