15:30
Phoenix

Der lange Abschied von der Kohle

Dokumentarfilm D Original-Titel: Der lange Abschied von der Kohle
Der lange Abschied von der Kohle
  • Der Film begleitet Bergleute bei ihrer Arbeit unter und über Tage und beobachtet ihren persönlichen Abschied von der Kohle, von der besonderen Atmosphäre aus Kameradschaft und Solidarität, die sie alle beschwören. Er geht aber auch an die Orte, wo die Zukunft nach dem Bergbau schon längst begonnen hat, wo das Erbe der Kohle mit Nachbergbau, Industriekultur und der Neubelebung ehemaliger Zechenstandorte auch künftig das Ruhrgebiet unverwechselbar machen soll. - Bergmann Matthias Emke auf Zeche Victoria.
  • Bild 1 von 5
Der lange Abschied von der Kohle
  • Produktionschef für den Kohleabbau Michael Göge (M) unterhält sich mit seinen Kumpeln im Streb Zollverein 1200 Meter unter der Erde im Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop.
  • Bild 2 von 5
Der lange Abschied von der Kohle
  • Das Ruhrgebiet ist in vielerlei Hinsicht "auf Kohle gebaut". Wenn im Dezember 2018 die letzten Tonnen Steinkohle gefördert und die letzten beiden Zechen geschlossen werden, dann geht viel mehr zu Ende als nur ein großes Kapitel der Industriegeschichte. Der Bergbau hat über viele Jahrzehnte die Landschaft und die Menschen geprägt, ihre Mentalität und Alltagskultur. Die unverkennbare Identität des Ruhrgebiets hat auch heute noch, nach langen, harten Jahren des Strukturwandels, viel mit Kohle zu tun. - Bergwerk Auguste Victoria, Schacht 8.
  • Bild 3 von 5
Der lange Abschied von der Kohle
  • "Was mir am meisten gefehlt hat, war die Kameradschaft, die wir unter Tage erfahren haben" - sagt Markus Bittscheidt (l) mit Maik Wittkowski.
  • Bild 4 von 5
Der lange Abschied von der Kohle
  • Die drei Bergleute Bernd Blosze (l), Matthias Ehmke und Ilhan Yaldiz (r) in der Waschkaue der Zeche Auguste Victoria, zwei Wochen vor der Schließung des Bergwerkes.
  • Bild 5 von 5
Im Dezember 2018 sollen die beiden letzten deutschen Zechen geschlossen werden. Matthias Ehmke (M.) und seine Kumpels erzählen vom Ende einer Ära der Industriegeschichte.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Ein Stück Identität des Ruhrgebiets geht verloren
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Weitere Ausstrahlungstermine

Mittwoch, 19. Dezember 2018 Phoenix 04:30
Freitag, 21. Dezember 2018 Phoenix 06:00

Informationen

Showview-Nummer: 500-145-061

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Der lange Abschied von der Kohle
Original Titel Der lange Abschied von der Kohle
Genre Dokumentarfilm
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2017

Filmcrew

Regie Werner Kubny
Regie Petra Neukirchen
Drehbuch Werner Kubny
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!