02:00
eo.TV

Der kleine Lord

Literaturverfilmung D | I Original-Titel: II piccolo lord
Der kleine Lord
  • Carl Schneibel (Mario Adorf), Christian (Francesco De Pasquale)
  • Bild 1 von 5
Der kleine Lord
  • Zu guter Letzt glücklich vereint: Carl Schneibel (Mario Adorf) mit seinem Enkel Christian (Francesco De Pasquale), dessen Mutter Gioia (Antonella Ponziani) und der Haushälterin Frau Klara (Marianne Sägebrecht).
  • Bild 2 von 5
Der kleine Lord
  • Darsteller: Antonella Ponziani, Fracesco De Pasquale, Mario Adorf
  • Bild 3 von 5
Der kleine Lord
  • Carl Schneibel (Mario Adorf, r.) ist krank und wird von seinem Enkel Christian (Francesco De Pasquale, li) gepflegt.
  • Bild 4 von 5
Der kleine Lord
  • 3 Der kleine Lord Francesco DePasquale als Christian
  • Bild 5 von 5
nach dem Kinderbuch von Frances Hodgson Burnett. Enkel erweicht das Herz seines griesgrämigen Opas (Mario Adorf) Mit elf Jahren trifft Christian (Francesco De Pasquale) zum ersten Mal seinen griesgrämigen Großvater Schneibel (Mario Adorf). Er besucht den alten Herrn auf seinem Schloss – sehr zum Missfallen seiner Mutter.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Gelungene Neuverfilmung mit viel Herz
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Weitere Ausstrahlungstermine

Montag, 26. November 2018 RIC 22:05
Montag, 26. November 2018 eo.TV 22:05
Donnerstag, 29. November 2018 eo.TV 03:35

Informationen

Schauspieler

Carl Schneibel Mario Adorf
Fräulein Klara Marianne Sägebrecht
Gioia Antonella Ponziani
Christian Francesco De Pasquale
Don Gennaro Giovanni Mauriello
Ciro Edoardo Velo
Enzo Marino Bellanich
Ninuccio Giuseppe Ieracitano
Marco Giancarlo Puglisi
Christian sen. Armando De Ceccon
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Der kleine Lord
Original Titel II piccolo lord
Genre Literaturverfilmung
Produktionsland Deutschland, Italien
Produktionjahr 1996

Filmcrew

Regie Gianfranco Albano
Drehbuch Frances Hodgson Burnett
Drehbuch Sergio Donati
Kamera Franco Lecca
Produzent Antonio De Simone
TV Movie empfiehlt