23:30
NDR

Das Romeo-Prinzip

Romantikkomödie D Original-Titel: Das Romeo-Prinzip
Das Romeo-Prinzip
  • Herr Müller (Veit Stübner, li.) bespricht mit Tom (Leonard Scheicher, re.) und Jasmin (Lore Richter, Mitte) den weiteren Plan.
  • Bild 1 von 5
Das Romeo-Prinzip
  • Annelie (Alicia von Rittberg) betrachtet Toms Fotos.
  • Bild 2 von 5
Das Romeo-Prinzip
  • Herr Müller (Veit Stübner, l.) mit seinem Ehemaligen Mitarbeiter (Albrecht Ganskopf, re.) in der Abhörzentrale.
  • Bild 3 von 5
Das Romeo-Prinzip
  • Tom (Leonard Scheicher) und Dr. Holst (Hedi Kriegeskotte) eröffnen die Foto-Ausstellung.
  • Bild 4 von 5
Das Romeo-Prinzip
  • Tom (Leonard Scheicher, li.), mit Regieassistentin Birthe (Clara Sonntag, re.) und Annelie (Alicia von Rittberg, Mitte).
  • Bild 5 von 5
Aus der Reihe „Die Nordlichter kommen!“. Hausmeister gibt einem Studenten Flirtnachhilfe Tom (Leonard Scheicher; mit Lore Richter) arbeitet in der Requisite des Studententheaters. Dort himmelt er die hübsche Annelie (Alicia von Rittberg), Hauptdarstellerin des Stückes, an. Aber der zurückhaltende Student bekommt in Gegenwart von Frauen den Mund nicht auf. Rat sucht er schließlich bei Hausmeister Müller (Veit Stübner), einem ausgemachten Casanova. Der gibt ihm zwar nützliche Flirttipps, verschweigt Tom aber ein Geheimnis.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Nicht ganz stimmig, aber sympathisch
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

HD 16:9 Showview-Nummer: 898-250

Schauspieler

Tom Leonard Scheicher
Annelie Alicia von Rittberg
Müller Veit Stübner
Jan Claudiu Mark Draghici
Sascha Andreas Schmidt
Jasmine Lore Richter
Dr. Holst Hedi Kriegeskotte
Surefire Bastian Reiber
Gabriele Kirsten Sprick
Nils Mirco Kreibich
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Das Romeo-Prinzip
Original Titel Das Romeo-Prinzip
Genre Romantikkomödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2015

Filmcrew

Regie Eicke Bettinga
Drehbuch Niklas Altekamp
Kamera Björn Knechtel
Produzent Dirk Decker
Produzent Andrea Schütte
TV Movie empfiehlt