14:20
ONE

Besser spät als nie

Familienkomödie D Original-Titel: Besser spät als nie
Besser spät als nie
  • Annika (Helen Woigk) hat sich in ihren Professor Niklas von Knyphausen (Patrick Heyn) verliebt.
  • Bild 1 von 5
Besser spät als nie
  • Catrin (Nele Mueller-Stöfen) büffelt für ihr Medizinstudium.
  • Bild 2 von 5
Besser spät als nie
  • Frank (Jochen Horst, 2. v. li.) entspannt sich mit seiner Frau Catrin (Nele Mueller-Stöfen, 2. v. re.) und seinen beiden Kindern Annika (Helen Woigk) und Philipp (Paul Falk) bei einer Partie Tischfußball.
  • Bild 3 von 5
Besser spät als nie
  • Catrin (Nele Mueller-Stöfen) verguckt sich in den jungen Studenten Tim (Daniel Fritz).
  • Bild 4 von 5
Besser spät als nie
  • Tim (Daniel Fritz) flirtet mit seiner neuen Mitbewohnerin.
  • Bild 5 von 5
„Jetzt bin ich dran!“ Mittvierzigerin will es noch einmal wissen und nimmt ihr Medizinstudium wieder auf Catrin Hofmann (Nele Mueller-Stöfen) hat von ihrem eingefahrenen Dasein als Hausfrau und Mutter genug und will ihr abgebrochenes Medizinstudium fortsetzen. Ehemann Frank (Jochen Horst) ist davon gar nicht begeistert. Catrin lässt sich aber nicht umstimmen und immatrikuliert sich in Marburg, wo auch Tochter Annika (Helen Woigk) studiert. Die Ehe leidet darunter.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Gefühl
  • Spannung
  • Anspruch
Zu klischeehaft, verschenkt Potenzial
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Weitere Ausstrahlungstermine

Freitag, 25. Mai 2018 ONE 07:15
Sonntag, 27. Mai 2018 ONE 15:00

Informationen

Showview-Nummer: 18-100-160

Schauspieler

Catrin Hofmann Nele Mueller-Stöfen
Frank Hofmann Jochen Horst
Annika Hofmann Helen Woigk
Tim Daniel Fritz
Verena Nicole Marischka
Philipp Hofmann Paul Falk
Niklas von Knyphausen Patrick Heyn
Jens Peter Benedict
Ben Björn Meyer
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Besser spät als nie
Original Titel Besser spät als nie
Genre Familienkomödie
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2015

Filmcrew

Regie Christoph Schnee
Drehbuch Stefan Kuhlmann
Kamera Diethard Prengel
Produzent Quirin Berg
Produzent Max Wiedemann
TV Movie empfiehlt