14:15
Spiegel Geschichte

Benedikts Via Dolorosa

Dokumentarfilm I Original-Titel: La scelta del Papa
Benedikts Via Dolorosa
  • Kardinal Poupard, ehemaliger Präsident des Päpstlichen Rates für Kultur
  • Bild 1 von 5
Benedikts Via Dolorosa
  • Barbara Dorris, Missbrauchsopfer und Sprecherin der SNAP, einer US-Organisation, die sich für die Opfer der Missbrauchsfälle durch den Klerus einsetzt.
  • Bild 2 von 5
Benedikts Via Dolorosa
  • Peter Seewald, Biograf Papst Benedikts XVI.
  • Bild 3 von 5
Benedikts Via Dolorosa
  • Blick auf den Petersdom in Rom
  • Bild 4 von 5
Benedikts Via Dolorosa
  • Einer der acht Bernini-Engel der Engelsbrücke in Rom
  • Bild 5 von 5
Der italienische Journalist Gianluigi Nuzzi enthüllte in zwei Büchern geheime Dokumente über dubiose Geschäfte der Vatikanbank und über Missmanagement und Intrigen innerhalb der Verwaltung des Vatikanstaats. Die Dokumentation folgt dem Kenner der Kurie, für den der spektakuläre Rücktritt von Papst Benedikt XVI. nicht überraschend kam, und lässt ihn eine Bilanz der achtjährigen Amtszeit von Joseph Ratzinger als Oberhaupt der katholischen Kirche ziehen.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Weitere Ausstrahlungstermine

Donnerstag, 20. Dezember 2018 Spiegel Geschichte 02:45
Donnerstag, 20. Dezember 2018 Spiegel Geschichte 06:00

Informationen

Schauspieler

John Allen
Himself Pope Benedict XVI
Emma Bonino
Luigi Ciotti
Riccardo Di Segni
Fabio Fasciani
Paolo Flores d'Arcais
Paolo Mieli
Naomi O'Leary
Giulio Tremonti
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Benedikts Via Dolorosa
Original Titel La scelta del Papa
Genre Dokumentarfilm
Produktionsland Italien
Produktionjahr 2013

Filmcrew

Regie Jesus Garces Lambert
Regie Lucio Mollica
Regie Ernesto Pagano
Drehbuch Lucio Mollica
Drehbuch Ernesto Pagano
Produzent Joy Boasting
Produzent Bettina Hatami
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!