22:45
4PLUS

Auf der Jagd

Actionthriller USA Original-Titel: U.S. Marshals
Fortsetzung von „Auf der Flucht“: US-Marshal fahndet nach einem mutmaßliche Doppelmörder. – Mit Robert Downey jr. („Iron Man“) Der Ex-CIA-Agent Mark Sheridan (Wesley Snipes) wird während einer Routinekontrolle festgenommen. Er soll in einer Tiefgarage zwei Agenten erschossen haben. Mit einem Flugzeug wird Mark in ein Hochsicherheitsgefängnis überstellt. Doch nach dem Anschlag eines Mithäftlings muss die Maschine notlanden. Mark überlebt das Unglück knapp. Von nun an ist er auf der Flucht, gehetzt von Marshal Sam Gerard (Tommy Lee Jones), der ebenfalls im Flugzeug saß. Der knallharte Cop ist auf die Jagd nach Kriminellen spezialisiert. Aber Mark gelingt es immer wieder, Gerard und dessen Team zu entwischen. Langsam kommen dem Polizisten Zweifel an Sheridans Schuld. Und welche Rolle spielt der undurchsichtige Agent John Royce (Robert Downey jr.), der Gerard zur Seite gestellt wurde? Lee Jones ist im neuen „Bourne“-Film (Start Sommer 2016) dabei.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Ein atemloser Renner mit irrwitzigen Stunts
Leser-Wertung
9.1
Leser-Wertung: /10
17 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Showview-Nummer: 40-115-656

Schauspieler

Chief Deputy Marshal Samuel Gerard Tommy Lee Jones
Mark Sheridan / Warren / Roberts Wesley Snipes
John Royce Robert Downey Jr.
Marshal Cosmo Renfro Joe Pantoliano
Marshal Robert Biggs Daniel Roebuck
Marie Bineaux Irène Jacob
Marshal Catherine Walsh Kate Nelligan
Deputy Marshal Noah Newman Tom Wood
Deputy Marshal Savannah Cooper Latanya Richardson
Bertram Lamb, Security Service Director Patrick Malahide
Mehr anzeigen »

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Auf der Jagd
Original Titel U.S. Marshals
Genre Actionthriller
Produktionsland USA
Produktionjahr 1998

Filmcrew

Regie Stuart Baird
Drehbuch John Pogue
Kamera Andrzej Bartkowiak
Produzent Arnold Kopelson
Produzent Anne Kopelson
Produzent Keith Barish
Produzent Roy Huggins
Mehr anzeigen »
TV Movie empfiehlt