07:35
ARD

Anna und die Haustiere

Kindermagazin D Original-Titel: Anna und die Haustiere
Anna und die Haustiere
  • Anna mit Pomeranian Teddy. Pomeranians sind sehr, sehr klein gezüchtetet Spitze, deswegen werden sie auch Zwergspitze genannt. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
  • Bild 1 von 5
Anna und die Haustiere
  • Anna ist beeindruckt: Annalena macht alle Leinen und Halsbänder für ihren Zwergspitz selbst.
  • Bild 2 von 5
Anna und die Haustiere
  • Weil Gassi gehen zusammen mehr Spaß macht, treffen sich Annanlena und Anna mit anderen Pomeranian-Besitzern zum Spazierengehen.
  • Bild 3 von 5
Anna und die Haustiere
  • Für Zwergspitz Teddy gibt es heute etwas Besonderes: selbstgebackene Leckerlis.
  • Bild 4 von 5
Anna und die Haustiere
  • Zwergspitze sind wegen ihres putzigen Aussehens sehr beliebt, aber es ist wichtig, dass man bei der Anschaffung auch auf ihre Gesundheit achtet.
  • Bild 5 von 5
Pomeranians zählen selbst unter den kleinen Hunden zu den Winzlingen, doch die beliebte Rasse hat es in sich. Pomeranian ist nur ein anderer Name für einen Zwergspitz, also eine sehr, sehr kleine Version der Rasse Spitz. Die wurden vor langer Zeit als Wachhunde gezüchtet. Und auch der Zwergspitz passt heute noch gerne auf sein Zuhause auf. Das merkt Anna sofort, als sie bei Annalena klingelt und ihr Zwergspitz Teddy Alarm schlägt. Aufgrund ihres putzigen Aussehens sind Pomeranians besonders beliebt, sie sind sogar richtige Modehunde geworden. Aber auch ein Pomeranian will einfach Hund sein und nicht nur süß aussehen. Annalena übt mit Teddy regelmäßig neue Tricks - diese Beschäftigung liebt der intelligente Zwergspitz-Rüde. Belohnt wird Teddy mit selbstgebackenen Leckerlis, von denen Annalena und Anna gleich noch eine Fuhre backen. Nach dem anschließenden Spaziergang mit Teddy ist Kuscheln und Fellpflege angesagt, denn die darf bei dem kleinen Fellmonster nicht zu kurz kommen.

Informationen

HD 16:9

Produktionsinformationen

Deutscher Titel Anna und die Haustiere
Original Titel Anna und die Haustiere
Genre Kindermagazin
Produktionsland Deutschland
Produktionjahr 2020

Filmcrew

Drehbuch Ralph Wege
Drehbuch Katharina Brackmann
Kamera Matthias Kraus
Moderation Annika Preil
TV Movie empfiehlt