05:00
Kabel eins Doku

1983. Am atomaren Abgrund

Dokumentarfilm GB Original-Titel: Soviet War Scare 1983
1983. Am atomaren Abgrund
  • Ende des Jahres 1983 spitzten sich die Spannungen zwischen der UdSSR und den USA dramatisch zu. Die jährliche militärische Routineübung namens "Able Archer" der NATO, die einen Atomkrieg simulierte, hätte um Haaresbreite zu einer atomaren Katastrophe geführt.
  • Bild 1 von 5
1983. Am atomaren Abgrund
  • Ende des Jahres 1983 spitzten sich die Spannungen zwischen der UdSSR und den USA dramatisch zu. Die jährliche militärische Routineübung namens "Able Archer" der NATO, die einen Atomkrieg simulierte, hätte um Haaresbreite zu einer atomaren Katastrophe geführt.
  • Bild 2 von 5
1983. Am atomaren Abgrund
  • Die Dokumentation "1983 - Am atomaren Abgrund" beleuchtet die bisher kaum bekannten Ereignisse während der Phase des Kalten Krieges, die die Bewohner der Erde innerhalb einiger Tage im November 1983 an den Rand des Abgrunds führten.
  • Bild 3 von 5
1983. Am atomaren Abgrund
  • Am atomaren Abgrund: Ende des Jahres 1983 spitzten sich die Spannungen zwischen der UdSSR und den USA dramatisch zu. Um Haaresbreite wäre es wegen des Verdachts, eine Übung sei in Wirklichkeit der Ernstfall, zu einer atomaren Katastrophe gekommen.
  • Bild 4 von 5
1983. Am atomaren Abgrund
  • Am atomaren Abgrund: Ende des Jahres 1983 spitzten sich die Spannungen zwischen der UdSSR und den USA dramatisch zu. Um Haaresbreite wäre es wegen des Verdachts, eine Übung sei in Wirklichkeit der Ernstfall, zu einer atomaren Katastrophe gekommen.
  • Bild 5 von 5
(GB 07) In szenischen Nachstellungen wird ein äußerst kritischen Moment des Kalten Krieges beleuchtet.
TV Movie Wertung
  • Spaß
  • Action
  • Erotik
  • Spannung
  • Anspruch
Leser-Wertung
0.0
Leser-Wertung: /10
0 Stimmen
Ihre Wertung:
-/10

Informationen

Produktionsinformationen

Deutscher Titel 1983. Am atomaren Abgrund
Original Titel Soviet War Scare 1983
Genre Dokumentarfilm
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Produktionjahr 2007

Filmcrew

Regie Henry Chancellor
TV Movie empfiehlt