Filme

"The Hateful Eight": Quentin Tarantino zieht wegen Drehbuchveröffentlichung vor Gericht

Quentin Tarantino fordert Schadensersatz von "Gawker Media". Das hatte nämlich das geleakte Drehbuch zum neuen Western "The Hateful Eight" für alle Welt zugänglich gemacht. Tarentino verklagt das Portal auf mehr als 1 Million US-Dollar.

Quentin Tarantino fühlt sich betrogen
Quentin Tarantino fühlt sich betrogen

Erfolgsregisseur Quentin Tarantino fült sich betrogen. Das Drehbuch zu seinem neuen Western "The Hateful Eight" ist in Hollywood durchgesickert. Er selbst hat es nur sechs Leuten gezeigt und spekuliert noch, wer für den Verrat verantwortlich ist. Einen anderen Schuldigen hat Tarentino aber schon gefunden. Das Medienportal "Gawker Media" hat eine Verlinkung zur Seite "AnonFiles.com" hergestellt, wo das Skript zum Download zur Verfügung gestellt wurde. Damit hat "Gawker" die Verbreitung der Drehbuchauszüge unterstützt. Dem "Django Unchained"-Regisseur ist nun der Kragen endgültig geplatzt.

Wie "Deadline" berichtet, hat Tarantino eine Schadensersatzklage gegen "Gawker" eingereicht. Er fordert über 1 Million US-Dollar und erklärt dazu in seiner offiziellen Beschwerde gegen das Medienunternehmen, dass "Gawker Media" rücksichtlosen Journalismus betreibt und seine Urheberrechte verletzt, indem sie zur Einbettung des Links das illegale Downloaden unterstützt haben.

"Gawker"-Chefredakteur John Cook zeigte bisher keine Einsicht. Man habe lediglich einen Link zur Seite veröffentlich und keinen Urheberrechtsverletzung begangen, sagte Cook. "Leute auf Nachrichten und Informationn aufmerksam zu machen, auf die sie neugierig sind", sei schlicht und einfach ihrer Aufgabe.

In Tarantinos Klageschrift wird detailliert aufgeführt, wie er am 21. Januar von dem Leak erfuhr und was der "Gawker Media" vorwirft. Indes hat er sich überlegt den Stoff zunächst als Comic oder Buch auf den Markt zu bringen. Bleibt zu hoffen, dass er zu einem späteren Zeitpunkt die Arbeit an "The Hateful Eight" forsetzt und wir doch noch eine erstklassige Western-Verfilmung bekommen werden.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt