Serien

Zusammenlegung „Lindenstraße“ und „In aller Freundschaft" | Inhalt der gemeinsamen Folgen

Der MDR und der WDR drehen derzeit gemeinsame Folgen ihrer Serien „Lindenstraße" und „In aller Freundschaft", die wir ab Ende November sehen können.

"In aller Freundschaft" und die "Lindenstraße" bekommen zwei Crossover-Folgen. Fotos: ARD
"In aller Freundschaft" und die "Lindenstraße" bekommen zwei Crossover-Folgen. Fotos: ARD

Im Sommer standen Dr. Iris Brooks (Sarah Masuch) und ihre Tochter Lara Brooks (Greta Goodworth) aus der „Lindenstraße“ in Leipzig vor der Kamera, um  die 793. Folge „In Aller Freundschaft“ zu drehen. „Aus den Augen, aus dem Sinn?" aus der Sachsenklinik wird am 28. November 2017 um 21 Uhr im Ersten gesendet.

Im Februar des kommenden Jahres folgt dann der Gegenbesuch: Sachsenklinik-Verwaltungschefin Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) dreht für die „Lindenstraße". Sie wird in zwei „Lindenstraßen"-Folgen im April in Erscheinung treten.

 

Lindenstraße: Inhalt der Crossover-Folge

Zum Inhalt der Folge 793 „In aller Freundschaft - Aus den Augen, aus dem Sinn?": Dr. Iris Brooks (Sarah Masuch) war mit ihrer Tochter Lara (Greta Goodworth) im Urlaub auf Rügen. Nun ist sie allein auf dem Rückweg in die „Lindenstraße".

Während eines Telefonats mit Lara bricht Iris plötzlich bewusstlos am Steuer zusammen und wird vom Notarzt in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Maria Weber ist erschrocken: Sie erkennt in der Patientin ihre Studienkollegin und Freundin, von der sie seit Jahren nichts mehr gehört hat. Gemeinsam mit Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann)  übernimmt sie die Behandlung von Iris und diagnostiziert einen Herzfehler, der eine gefährliche Entzündung am Herzen verursacht hat.

Iris muss inzwischen all ihren Mut zusammennehmen und Maria ihr langjähriges Verschwinden erklären: Sie hatte vor Jahren einen One-Night-Stand mit Marias damaligem Ehemann, Alexander Weber. Maria ist wie vor den Kopf gestoßen. Kurz darauf erleidet Iris infolge ihrer Endok  arditis eine schwere Durchblutungsstörung der Niere, die eine Not-OP erfordert.

Noch mehr ARD Soaps gefällig? "Sturm der Liebe" wagt ein Experiment, wie ihr im Video seht:

 

Sturm der Liebe: ARD deutet Ausstieg an

Sturm der Liebe
Einer soll gehen. Foto: ARD

Wer aussteigen soll, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Alles zum abrupten Ende der 13. Staffel „Sturm der Liebe“ und den Ausstieg des Hauptdarstellers Alexander Milz sowie die neuen Hauptdarsteller Sebastian Fischer, Larissa Marolt und Dieter Bach erfahrt ihr mit Klick auf die Links. Auf gleichem Weg bekommt ihr Infos über die neue, 14. Staffel „Sturm der Liebe“ und den neuen Vorspann. Außerdem gibt es alle News zu den vermuteten Ausstiegen von Mona Seefried und Alfons Schauer. Einen Ausblick auf die Telenovela in den nächsten Jahren haben wir gleichfalls für euch.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!