Kino

"Zurück in die Zukunft“: Großes Comeback im März 2016 geplant!

Die "Zurück in die Zukunft"-Stars sind endlich wieder vor der Kamera vereint: Denn Michael J. Fox, Christopher Lloyd und Lea Thompson sind bald gemeinsam in einem großen „Zurück in die Zukunft“-Special zu sehen.

"Zurück in die Zukunft" Michael J. Fox
Die "Zurück in die Zukunft"-Reunion ist perfekt! Michael J. Fox, Christopher Lloyd und Lea Thompson sind bald wieder vereint vor der Kamera. Getty Images

Über 25 Jahre warten „Zurück in die Zukunft“-Fans schon auf eine Rückkehr ihrer großen Helden Marty McFly, Doc Brown und Lorraine Baines. Doch Tag für Tag wurde die Hoffnung auf einen vierten Teil der kultigen Sci-Fi-Reihe rund um Darsteller Michael J. Fox kleiner. Doch ausgerechnet im 30-jährigen Jubiläumsjahr des ersten „Zurück in die Zukunft“-Films wird für die Fans ein kleiner Traum war: Die Stars der Filme sind endlich wieder gemeinsam vor der Kamera zu sehen!

Denn im Rahmen der ersten Silicon-Valley Comic-Con planen die Darsteller Michael J. Fox, Christopher Lloyd und Lea Thompson ihr gemeinsames öffentliches Comeback und wollen die zahlreichen "Zurück in die Zukunft"-Fans mit einem ausführlichen Gespräch, Foto-Sessions und speziellen Autogramm-Stunden glücklich machen.

Besonders Christopher Lloyd, der in der Kult-Film-Reihe die Rolle des wahnsinnigen Wissenschaftlers „Doc Brown“ spielt, freue sich auf den gemeinsamen Auftritt. Denn das Event würde „genau das einschließen, was die ‚Zurück in die Zukunft‘-Filme so großartig gemacht hat.“ Deutsche Fans müssen jetzt wohl ihr Sparschwein schlachten: Denn die Comic-Con findet zwischen dem 18 und 20 März im San Jose Cenvention Center statt. Vielleicht hilft ja auch ein zeitreisender DeLorean, um das Event nicht zu verpassen.
 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt