Stars

Zunehmen für „Fargo“: Kirsten Dunst isst Pizza und gegrillten Käse

Kirsten Dunst, die eigentlich sonst immer recht dünn ist, hat sich stark verändert. Für ihre Rolle in „Fargo“ nimmt sie derzeit ordentlich zu. 

Kirsten Dunst
Derzeit nimmt Kirsten Dunst ordentlich zu. Für ihre Rolle in „Fargo“ darf sie das auch. / Netflix

Endlich mal wieder nicht auf Diät sein. Die sonst so schlanke Kirsten Dunst darf sich im Moment richtig gehen lassen. Ihre Rolle in „Fargo“ verlangt es nämlich tatsächlich, dass sie ein paar Kilo mehr auf den Rippen hat. In der Show von Jimmy Kimmel sagte sie: Ja, ich habe für die Rolle zugenommen. Aber wirklich, ich saß einfach in meinem Bett, schaute 'Friday Night Light' und aß. Ich war in Calgary.... Es war kalt, also bestellte ich viel Pizza und gegrillten Käse. Ich hatte einfach unterschiedlichen Käse und Brot dazu.“

Das klingt ja nach einem ziemlich leckeren Freitagabend. Für „Fargo“ steht Kirsten Dunst bereits seit 2014 vor der Kamera. In den SUA läuft bereits die zweite Staffel der Serie. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt