Fernsehen

Zum Tode von Helmut Schmidt: Sondersendungen auf allen Sendern

Ein trauriger Tag für Deutschland: Heute Nachmittag starb Altkanzler Helmut Schmidt in seinem Hamburger Haus. Der streitbare SPD-Politiker und regelmäßige Talkshow-Gast wurde 96 Jahre alt. Ihm zu ehren laufen auf vielen Sendern Sonderprogramme.

Helmut Schmidt Sondersendung
Heute starb Kultkanzler Helmut Schmidt in Hamburg /Getty Images

Nachdem der Tod von Altkanzler Helmut Schmidt gegen halb vier heute Nachmittag bekannt gegeben wurde, reagierten die Sender prompt. Das Erste schaltete sofort eine Sondersendung. Auch heute Abend ändert sich das Programm bei den Sendergruppen von ARD und ZDF.

Um 20.15 Uhr läuft im Ersten ein Spezial mit Moderatorin Sandra Maischberger, Ex-WDR-Intendant Friedrich Nowottny und Hans-Ulrich Klose, Ex-Bürgermeister aus Hamburg. Um 23 Uhr zeigt die ARD den Nachruf "Helmut Schmidt - Hanseat und Staatsmann" und um 23.45 Uhr einen Zusammenschnitt der wichtigsten und berührendsten Auftritte bei Sandra Maischberger.

Das ZDF sendet um 19.25 Uhr ein ZDF spezial.

phoenix sendet ab sofort bis 20 Uhr Dokumentationen, Reaktionen und Würdigungen zum Tode Helmut Schmidt. Um 22.15 Uhr bespricht die "phoenix Runde" das Leben und Wirken des Altkanzlers. 

Ein umfassendes Programm bietet der NDR: Das Magazin "DAS!" um 18.45 Uhr widmet sich dem Thema. Um 20.15 gibt es die Doku "Hanseat und Staatsmann", um 22 Uhr läuft "Helmut Schmidt - Lebensfragen". Am morgigen Mittwoch treffen sich ab 22 Uhr in der Sendung "DAS! - Gespräch zum Tod von Helmut Schmidt" Weggefährten, Parteifreunde und politische Beobachter.



Tags:
TV Movie empfiehlt