Fernsehen

Zum Tod von Karl Lagerfeld: Programmänderung bei ProSieben, ZDF & Co.

Die Nachricht von Tod des Modeschöpfers Karl Lagerfeld erschütterte am heutigen Dienstag nicht nur die Modewelt. Gleich mehrere TV-Sender gedenken der Stilikone und ändern ihr Programm.

Karl Lagerfeld
Um Karl Lagerfeld zu gedenken, ändern gleich mehrere Sender ihr Programm. Getty Images

Sonnenbrille, Mozartzopf, aufgerichteter, gestärkter Kragen - so kannte man Karl Lagerfeld. Der langjährige Chanel-Kreativdirektor galt als Stilikone und schillernde Persönlichkeit der Modewelt, die gerne mit kruden Äußerungen aneckte. Nun ist der gebürtige Hamburger im Alter von 85 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Nicht nur die Fashionwelt zeigt sich erschüttert über seinen Tod. 

 

Zum Tod von Karl Lagerfeld: Programmänderung bei ProSieben, ZDF & Co.

Ihm zum Gedenken ändern hierzulande gleich mehrere TV-Sender ihr Programm und strahlen Sondersendungen aus. So zeigt der Pay-TV-Sender RTL Living am heutigen Abend, den 19. Februar,  um 20.15 Uhr die Dokumentation "Lagerfeld, der einsame König", in welcher der Designer seltene und intime Einblicke in sein Leben gewährt. 

Auch ProSieben erinnert an Karl Lagerfeld, widmet dem Modeschöpfer um 20 Uhr ein "red Spezial" und kürzt dafür seine "Galileo"-Ausgabe. Im ZDF wird um 17.45 Uhr ein "Leute heute"-Special ausgestrahlt, in dem es einzig um den Tod Karl Lagerfelds gehen soll.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!