Stars

Zum 95. Geburtstag: Pumuckl sieht jetzt anders aus

Erinnert ihr euch noch an Pumuckl? Den kleinen rothaarigen Kobold mit den dicken, niedlichen Bäckchen und dem kleinen Bäuchlein? Bestimmt. Tja, den wird es bald so nicht mehr geben. Pumuckl sieht jetzt nämlich ganz anders aus.

Pumuckl
Links: So haben wir den alten Pumuckl in Erinnerung. Rechts: So soll Pumuckl in Zukunft aussehen. Was haltet ihr von seinem neuen Aussehen? / dpa

Anlässlich des 95. Geburtstages der Erfinderin Ellis Kaut soll ein neues Buch erscheinen – und eine neue Zeichnung von Pumuckl. Das kleine Bäuchlein ist gewichen, genauso wie die runden Bäckchen, ein Pumuckl 2.0

Doch nicht jeder will das gut heißen. Die Süddeutsche Zeitung fordert: Gebt Pumuckl sein Bäuchlein zurück. Doch mit einem „Schlankheitswahn“ hätte das Ganze nichts zu tun. Der Illustrator Jan Saße sollte ihm einen „modernen Touch“ verleihen, erklärt der Stuttgarter Kosmo-Verlag. Pumuckl solle „dynamischer“ aussehen. Jan Saße orientierte sich dafür an seinen sportlichen Söhnen. „Pumuckl hat nicht gehungert“, beruhigt der Illustrator.

Was haltet ihr von dem neuen Pumuckl?

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!