Fernsehen

„Zuhause im Glück“ kehrt zurück - nur anders: Neue Show für John Kosmalla

Wie haben wir ihn vermisst! Nachdem er gemeinsam mit „Zuhause im Glück“ von unseren Bildschirmen verschwand, kehrt John Kosmalla nun zu RTLzwei zurück!

"Zuhause im Glück"-Star John Kosmalla kehrt mit neuer RTLzwei-Sendung zurück - Eva Brenner auch?
John Kosmalla feiert mit dem neuen RTLzwei Format "Clever wohnen" sein Comeback. Wird auch Eva Brenner Teil der Show? Bild: RTLzwei

Gemeinsam mit Eva Brenner war er jahrelang der Star der Bau-Sendung „Zuhause im Glück“. Dann wurde die Show nach Ärger mit dem Finanzamt, das einige Familien mit seinen Steuerforderungen wegen der Weltsteigerung ihrer Häuser fast in den Ruin trieb, überraschend abgesetzt. Auch die Sendung „Bauretter“, in der John Kosmalla ebenfalls zu sehen war, verschwand aus dem Programm. Für viele Zuschauer*innen riss das eine echte Lücke ins Fernsehprogramm.

 

Neue RTLzwei-Sendung "Clever wohnen - Mehr Platz für uns!" mit "Zuhause im Glück"-Star John Kosmalla feiert bald Premiere

„Zuhause im Glück“: So emotional reagierten Eva Brenner und das Team auf die Absetzung
John Kosmalla und Eva Brenner in "Zuahuse im Glück". Quelle: RTL II

Bereits kurz nach der Absetzung hatte RTLzwei ein neues Format für den Architekten angekündigt. Auch von einer Beteiligung Eva Brenners war die Rede. Nun ist es zumindest für Ersteren soweit. Wie RTLzwei ankündigte, startet am Montag, den 27. April, um 20:15 Uhr die neue Sendung "Clever wohnen - Mehr Platz für uns!". Zentrales Thema der Show: die Wohnungsnot vieler Menschen.

John Kosmallas neue Mission ist es, Menschen in besonders beengenden Wohnsituationen zu mehr Platz zu verhelfen. Neben hilfreichen Tipps, legt der Bau-Experte jedoch auch selbst Hand an und gestaltet die kleinen Wohnungen um.

Wie auch „Die Bauretter“, wird „Clever wohnen“ von Imago TV produziert. RTLzwei testet das neue Format vorerst nur mit einer Folge angekündigt, sollte diese gut ankommen, dürfte schnell Nachschub folgen.

Doch damit nicht genug, denn direkt im Anschluss an die Sendung startet um 21:15 Uhr ein zweites neues Format. Dabei handelt es sich um eine Reihe mit dem Namen "Mensch Handwerker“, die den Alltag von Menschen beleuchtet, die auf dem Bau arbeiten. Hier hat RTLzwei direkt zwei Folgen in Petto.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt