Fernsehen

Zu hohe Kosten für Schweiger-Tatort: Rechnungshof kritisiert NDR

Tatort Tschiller Off Duty
Schweiger-Tatort steht in der Kritik.

Der NDR muss Kritik für seine Tatort-Produktionen einstecken. Laut einer Prüfung des Hamburger Rechnungshofes übersteigen diese regelmäßig das Budget.

Der "Tatort" ist eine feste Größe in der deutschen TV-Landschaft. Hinter den Produktionen steckt viel Aufwand - und viel Geld. Der Hamburger Rechnungshof hat gemeinsam mit anderen Rechnungshöfen jetzt genau hingesehen.

Bei einer Überprüfung von neun "Tatort"-Filmen des NDR kam der Rechnungshof in seinem Jahresbericht 2017 zum dem Schluss, dass die Produktionen oftmals die veranschlagten Kosten übersteigen, sogar um bis zu 20 Prozent.

 

NDR-Tatort über dem Kostendurchschnitt

Durchschnittlich kostet ein Film der "Tatort"-Reihe für die ARD-Anstalten 1,5 Millionen Euro. Der NDR liegt mit 1,7 Millionen Euro deutlich über dem Schnitt.

Laut dem "Hamburger Abendblatt" steht besonders eine "Tatort"-Ausgabe im Kosten-Fokus: Der "Tatort: Der große Schmerz" mit Til Schweiger kostete 2,1 Millionen Euro und liegt damit 40 Prozent über dem Durchschnitt.

„Der NDR begründet die über dem Durchschnitt liegenden Kosten mit der Verpflichtung besonders bekannter und deshalb kostenintensiver Schauspieler, Drehbuchautoren und Regisseure, die zur Reichweitensteigerung der NDR Tatortproduktionen beitragen sollen“, heißt es in dem Bericht des Rechnungshofes. Im Schweiger-Film spielte unter anderem Helene Fischer mit.

Doch der Rechnungshof lässt diese Begründung nicht gelten. Er weist darauf hin, dass auch "die Tatortproduktionen anderer Sendeanstalten mit hochkarätigen Darstellern besetzt sind." Der Anteil der Regie- und Drehbuchhonorare in Relation zu den Gesamtaufwendungen der Produktionen seien zudem vernachlässigbar.

 

Schweiger-Tatort: Hohe Kosten kein Quotengarant

Was bei der Kostenfrage außerdem zu Buche schlägt: Der Schweiger-Tatort brachte trotz hoher Produktionskosten keine Garantie für eine hohe Reichweite. Während der Auftakt des Tatorts mit Til Schweiger 2013 noch mehr als zwölf Millionen Zuschauer vor den TV-Bildschirm lockte, sahen zuletzt weniger als acht Millionen Menschen zu. 

Im Video erfahrt ihr, welcher Komissar in Freiburg das Sagen hat:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt