Fernsehen

Zu gefährlich: Dschungel-Prüfung wird abgebrochen

Das gab es noch nie im Dschungelcamp: Weil die Prüfung, die eigentlich für Linda Nobat und Harald Glööckler vorgesehen war, zu gefährlich war, musste sie abgebrochen werden. 

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Zu gefährlich: Dschungel-Prüfung wird abgebrochen
So wenig mussten die Promis im Dschungelcamp noch nie für zehn Sterne tun - dank abgesagter Prüfung... Foto: RTL / Stefan Menne

Fünf Tage rum im Dschungelcamp, doch zum ersten Mal keine Prüfung - eine Premiere bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Am fünften Tag sollten Harald Glööckler und Linda Nobat für die Gruppe wieder Sterne sammeln. Doch dazu kam es nicht, denn die beiden durften gar nicht erst antreten. Dabei waren sie top motiviert! 

Es sollte für sie zum drittgrößten Canyon der Welt gehen, dem Bylde River Canyon. Glööckler und Nobat sollten Anlauf nehmen und über ein Trampolin ins Netz springen, so Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow. "Wenn ihr es schafft, euch fünf Sekunden lang im Netz zu halten, bekommt ihr Sterne. Von Sprung zu Sprung wird es schwerer, aber da erhöht sich auch die Anzahl der Sterne."

 

Dschungelcamp: Prüfung wegen Wetterbedingungen abgesagt

Kurz darauf jedoch die Absage des Unterfangens. Laut Daniel Hartwich ließ der Wind die Prüfung nicht zu: "Das ist zu gefährlich! Wir wollen natürlich nicht, dass euch irgendetwas passiert." Bestätigt wurden die ungeeigneten Wetterbedingungen auch von einem Ranger. Die Camper sollten beim Canyon warten, bis sie sich besserten, doch das taten sie nicht.

Dr. Bob überbrachte Glööckler und Nobat schließlich die schlechte Nachricht: "Leider muss ich euch sagen, dass ihr die Prüfung nicht machen könnt." Es gab jedoch auch gute Neuigkeiten, denn die abgesagte Prüfung hatte positive Konsequenzen für die Kandidaten: "Weil ihr so geduldig wart und die Natur die Natur ist, geben wir euch alle zehn Sterne."

Auch interessant:

So viel Reis und Bohnen bekommen die Teilnehmer des Dschungelcamps sicher für eine lange Zeit nicht mehr...

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt